• 0800 0 725 725 999 9
    Zentrales SBK-Arbeitgebertelefon,
    7 Tage / 24 Std. gebührenfrei
  • Nachricht an SBK
  • SBK, 80227 München

Weitere

Entsendebescheinigung beantragen

NEU: elektronisches A1-Antragsverfahren ab 2018

Seit 01.01.2018 ist eine Antragstellung über die Entgeltabrechnungsprogramme möglich.

Mehr zum Thema:

Entsendebescheinigungen: elektronisches Meldeverfahren ab 2018

Entsendebescheinigung in Papierform beantragen, so geht`s:

Im Formularcenter der Deutschen Verbindungsstelle Krankenversicherung - Ausland, Bonn (DVKA) finden Sie schnell den richtigen Antragsvordruck für die benötigte Entsendebescheinigung (z. B. innerhalb Europas die Bescheinigung A1).

Erläuterungen zum Formularcenter der DVKA:

Im Auswahlfenster am Ende des Textes wählen Sie einfach das Einsatzland aus.

Anschließend stehen Ihnen zur Auswahl:


Formularcenter der DVKA

Wählen Sie einfach die für Sie passende Variante aus und schicken Sie uns den vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Antrag per Post an: SBK, 80227 München

Sie benötigen die Entsendebescheinigung dringend? Dann können Sie auch den "direkten Draht“ zur SBK-Auslandsberatung nutzen:

per Fax an 091 31/400 836 420 oder per E-Mail an auslandsberatung-arbeitgeber@sbk.org

Bei Übersendung per E-Mail senden Sie uns den Entsendeantrag einfach als "Zip-Datei" mit Passwort.

Vermerken Sie bitte auf dem Antragsvordruck

Wir berücksichtigen gerne Ihre Wünsche.