Auslandsberatung

Unsere Auslandsfachexperten stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Sie optimal zu unterstützen.

Im Bereich des internationalen Personaleinsatzes ist eine Vielzahl von gesetzlichen Bestimmungen und zwischenstaatlichen Regelungen zu beachten. Wir legen sehr viel Wert darauf, Ihnen schnelle Antworten und Lösungen anzubieten. 

SBK-Auslandsberatung - Ihre Vorteile: 

  • Kompetente Beratung bei allen Fragen zur Sozialversicherung im Rahmen des internationalen Mitarbeitereinsatzes
  • Schnelle Bereitstellung von Entsendebescheinigungen
  • Zusendung der zwischenstaatlichen Ausweise für die Leistungsinanspruchnahme Ihrer Mitarbeiter im Ausland (z. B. die Europäische Gesundheitskarte)
  • Auf Wunsch: versicherungsrechtliche Prüfungen mit Bestätigung

Kontakt zur Auslandsberatung

Sie erreichen unsere Auslandsberatung unter der Telefonnummer 0800 0 725 725 709 1 (gebührenfrei innerhalb Deutschlands) oder per E-Mail unter auslandsberatung-arbeitgeber@sbk.org.

Unsere besondere Stärke: Zuverlässige Ausstellung von Entsendebescheinigungen

In Staaten, mit denen Sozialversicherungsabkommen bestehen, benötigt Ihr Mitarbeiter für die Dauer des Auslandseinsatzes die „Bescheinigung über die Anwendung der Rechtsvorschriften zur sozialen Sicherung“ (Entsendebescheinigung). Das Dokument hat der Mitarbeiter während des Aufenthaltes bei sich zu führen. So kann der Beschäftigte im Ausland gegenüber dem ausländischen Versicherungsträger nachweisen, dass ein Sozialversicherungsschutz in Deutschland besteht.

Hier finden Sie schnell alle Staaten mit denen Abkommen bestehen und den dazu passenden Antragsvordruck:

Antrag Entsendebescheinigung