Beitragsrechner ab 01.01.2015

Der bundeseinheitlich allgemeine Beitragssatz beträgt zurzeit 14,6 %, der Zusatzbeitrag der SBK 0,9 %, die der Arbeitnehmer alleine tragen muss. Von den 14,6 % steuern Sie als Arbeitgeber die Hälfte bei.

Der Monatsbeitrag für Arbeitnehmer errechnet sich aus dem jeweiligen Bruttogehalt. In der Kranken- und Pflegeversicherung zahlen Sie Beiträge monatlich aus maximal 4.125,00 Euro. In der Renten-, Arbeitslosen- und Umlageversicherung aus maximal 6.050,00 Euro in den alten Bundesländern, aus maximal 5.200,00 Euro in den neuen Bundesländern.

Hat Ihr Arbeitnehmer mehrere Beschäftigungen? Kein Problem, der SBK-Beitragsrechner berücksichtigt bis zu fünf gleichzeitige Beschäftigungen.

Möchten Sie auch die Lohnsteuer berechnen? Auf der Seite des Bundesministeriums für Finanzen finden Sie einen ausführlichen Gehaltsrechner.

Hat der Arbeitnehmer Kinder?

Arbeitgeber 1

Welcher Beitragssatz gilt für Ihre/n Arbeitnehmer/in ?

* Beitragssätze inkl. Zusatzbeitrag

Wo ist der Beschäftigungsort des Arbeitnehmers?

Nimmt das Unternehmen am Umlageverfahren U1 (Absicherung gegen das finanzielle Risiko der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall) teil?

Welcher Beitragssatz gilt für Ihre/n Arbeitnehmer/in ?

* Beitragssätze inkl. Zusatzbeitrag

Wo ist der Beschäftigungsort des Arbeitnehmers?

Nimmt das Unternehmen am Umlageverfahren U1 (Absicherung gegen das finanzielle Risiko der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall) teil?

Welcher Beitragssatz gilt für Ihre/n Arbeitnehmer/in ?

* Beitragssätze inkl. Zusatzbeitrag

Wo ist der Beschäftigungsort des Arbeitnehmers?

Nimmt das Unternehmen am Umlageverfahren U1 (Absicherung gegen das finanzielle Risiko der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall) teil?

Welcher Beitragssatz gilt für Ihre/n Arbeitnehmer/in ?

* Beitragssätze inkl. Zusatzbeitrag

Wo ist der Beschäftigungsort des Arbeitnehmers?

Nimmt das Unternehmen am Umlageverfahren U1 (Absicherung gegen das finanzielle Risiko der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall) teil?

Welcher Beitragssatz gilt für Ihre/n Arbeitnehmer/in ?

* Beitragssätze inkl. Zusatzbeitrag

Wo ist der Beschäftigungsort des Arbeitnehmers?

Nimmt das Unternehmen am Umlageverfahren U1 (Absicherung gegen das finanzielle Risiko der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall) teil?