• 0800 0 725 725 999 9
    Zentrales SBK-Arbeitgebertelefon,
    7 Tage / 24 Std. gebührenfrei
  • Nachricht an SBK
  • SBK, 80227 München

Weitere

Beitragsrechner ab 01.01.2019

Der bundeseinheitlich allgemeine Beitragssatz beträgt zurzeit 14,6 %, der Zusatzbeitrag der SBK 1,3 %. Die Beiträge werden von Arbeitnehmer und Arbeitgeber je zur Hälfte getragen.

Der Monatsbeitrag für Arbeitnehmer errechnet sich aus dem jeweiligen Bruttogehalt. In der Kranken- und Pflegeversicherung zahlen Sie Beiträge monatlich aus maximal 4.537,50 Euro. In der Renten-, Arbeitslosen- und Umlageversicherung aus maximal 6.700 Euro in den alten Bundesländern, aus maximal 6.150 Euro in den neuen Bundesländern.

Hat Ihr Arbeitnehmer mehrere Beschäftigungen? Kein Problem, der SBK-Beitragsrechner berücksichtigt bis zu fünf gleichzeitige Beschäftigungen.

Möchten Sie auch die Lohnsteuer berechnen? Auf der Seite des Bundesministeriums für Finanzen finden Sie einen ausführlichen Gehaltsrechner.

Hat der Arbeitnehmer Kinder?

Welcher Beitragssatz gilt für Ihre/n Arbeitnehmer/in ?

* Beitragssätze inkl. Zusatzbeitrag

Wo ist der Beschäftigungsort des Arbeitnehmers?

Nimmt das Unternehmen am Umlageverfahren U1 (Absicherung gegen das finanzielle Risiko der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall) teil?

Welcher Beitragssatz gilt für Ihre/n Arbeitnehmer/in ?

* Beitragssätze inkl. Zusatzbeitrag

Wo ist der Beschäftigungsort des Arbeitnehmers?

Nimmt das Unternehmen am Umlageverfahren U1 (Absicherung gegen das finanzielle Risiko der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall) teil?

Welcher Beitragssatz gilt für Ihre/n Arbeitnehmer/in ?

* Beitragssätze inkl. Zusatzbeitrag

Wo ist der Beschäftigungsort des Arbeitnehmers?

Nimmt das Unternehmen am Umlageverfahren U1 (Absicherung gegen das finanzielle Risiko der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall) teil?

Welcher Beitragssatz gilt für Ihre/n Arbeitnehmer/in ?

* Beitragssätze inkl. Zusatzbeitrag

Wo ist der Beschäftigungsort des Arbeitnehmers?

Nimmt das Unternehmen am Umlageverfahren U1 (Absicherung gegen das finanzielle Risiko der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall) teil?

Welcher Beitragssatz gilt für Ihre/n Arbeitnehmer/in ?

* Beitragssätze inkl. Zusatzbeitrag

Wo ist der Beschäftigungsort des Arbeitnehmers?

Nimmt das Unternehmen am Umlageverfahren U1 (Absicherung gegen das finanzielle Risiko der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall) teil?