Arbeitsrecht

Alle Rechte hinsichtlich einer Erwerbstätigkeit sind im Arbeitsrecht festgehalten

Von A wie Arbeitszeugnis bis Z wie Zeitarbeit. Wir liefern Ihnen allgemeine aktuelle Informationen zum Arbeitsrecht. Aber auch aktuelle Urteile unterstützen Sie dabei, arbeitsrechtliche Streitigkeiten zu vermeiden.

"Gerne gebe ich Ihnen erste Informationen."

Mindestausbildungsvergütung

Ab dem 1. Januar 2020 gilt für alle Ausbildungsvergütungen eine gesetzliche Untergrenze.

Mindestlohn

Seit dem 01.01.2015 gibt es deutschlandweit einen einheitlichen Mindestlohn.

Mitarbeiter im Unternehmen halten - die wichtigsten Stellschrauben

Eine repräsentative Online-Befragung der ManpowerGroup Deutschland kommt zu dem Ergebnis, dass 46 Prozent der Beschäftigten in den kommenden zwölf Monaten ihren Arbeitgeber wechseln würden.

Mutterschaftsgesetz: Gut zu wissen

Das Gesetz zur Neuregelung des Mutterschutzrechts ist am 29. Mai 2017 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden.

Mutterschaftsleistungen bei Kurzarbeit

Durch den vermehrten Einsatz von Kurzarbeit sind in vielen Betrieben Fragen zum Verhältnis von Kurzarbeitergeld zu den Leistungen nach dem Mutterschutzgesetz (MuSchG) aufgeworfen worden.

Mythen der Arbeitswelt - und die Fakten

Vorurteile gibt es viele, auch über die Arbeitswelt. Aber die Realität sieht meist anders aus.

Neues Förderprogramm zur Sicherung von Ausbildungsplätzen

Die Bundesregierung hat aufgrund der Corona-Krise das Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ auf den Weg gebracht.

Noch schnell neue Azubis gewinnen

In den kommenden drei Monaten starten die diesjährigen Ausbildungsgänge. Aber noch sind viele Ausbildungsstellen unbesetzt.

Personal einstellen oder vorhandenes weiterbilden?

Wie begegnen Arbeitgeber der Digitalisierung - mit Weiterbildungen oder Neueinstellungen?

Probezeit oder Probearbeit: was Sie beachten sollten

Der richtige Mann oder die richtige Frau am richtigen Arbeitsplatz, das ist der Wunsch aller Unternehmer. Wie aber kann das Wissen und das Können eines Bewerbers am besten getestet werden?

Rückzahlung tariflicher Erfolgsbeteiligung bei Kündigung

Können Sie tarifvertragliche Erfolgsbeteiligungen zurückverlangen, wenn Arbeitnehmer kurz nach der Auszahlung kündigen?

Sonntagsarbeit im Vorweihnachtsgeschäft unzulässig

Sonntagsarbeit im Versandhandel ist auch im Vorweihnachtsgeschäft nur in Ausnahmefällen möglich.

Stellenausschreibung altersdiskriminierend

Vorsicht mit der Formulierung „ohne Berufserfahrung“ in Stellenausschreibungen: Arbeitsgerichte können dies als mittelbare Diskriminierung werten.

Tanken auf dem Arbeitsweg: Kein Wegeunfall

Auf dem Rückweg von der Arbeit noch schnell das Auto auftanken ist normal – wer sich dabei verletzt, hat aber keinen Anspruch auf Leistungen der Unfallversicherung.

Tastaturüberwachung ist unzulässig

Die Installation von Überwachungssoftware auf Mitarbeiter-PCs verletzt das Recht auf informationelle Selbstbestimmung.

Teilzeitbeschäftigung: Anspruch während Elternezeit

Haben Eltern eigentlich ein Recht darauf, während der Elternzeit in Teilzeit weiterbeschäftigt zu werden?

Urlaub - Verfall und Übertragung

Urlaub richtig zu berechnen ist ein wichtiges Thema für alle Personalverantwortlichen. Gönnen Sie sich eine kleine Auffrischung, damit Sie gegenüber Ihren Mitarbeitern sprachfähig sind.

Urlaub für Minijobber

Auch Minijobber haben einen Urlaubsanspruch. Wie er sich genau berechnet, erfahren Sie hier.