Rechengrößen 2018 (voraussichtlich)

Wir haben Ihnen die voraussichtlichen Rechengrößen für 2018 übersichtlich zusammengestellt.

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat den Referentenentwurf zur Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2018 vorgelegt.

Die Rechengrößen 2018 sind davon abhängig, wie sich die Bruttolöhne und -gehälter im Jahr 2016 entwickelt haben. Aufgrund höherer Arbeitsentgelte in Ost und West werden die maßgeblichen Werte für 2018 angehoben.

Jahresarbeitsentgeltgrenze Krankenversicherung

jährlich in €monatlich in €
allgemeine Jahresarbeitsentgeltgrenze59.400,-4.950,-
besondere Jahresarbeitsentgeltgrenze53.100,-4.425,-

Beitragsbemessungsgrenzen

jährlich in €monatlich in €
Krankenversicherung / Pflegeversicherung53.100,-4.425,-
Rentenversicherung / Arbeitsförderung - Alte Bundesländer78.000,-6.500,-
Rentenversicherung / Arbeitsförderung - Neue Bundesländer69.600,-5.800,-

Beitragshöchstzuschuss

AG-Zuschuss
mtl. in €
Krankenversicherung323,03
Pflegeversicherung  56,42
Pflegeversicherung in Sachsen  34,29

Bezugsgröße

jährlich in €monatlich in €
Krankenversicherung /Pflegeversicherung (bundeseinheitlich)36.540,-3.045,-
Rentenversicherung / Arbeitsförderung - Alte Bundesländer36.540,-3.045,-
Rentenversicherung / Arbeitsförderung - Neue Bundesländer32.340,-2.695,-