• SBK-Arbeitgebertelefon

    0800 072 572 599 99

    gebührenfrei

  • Jetzt Ihren persönlichen

    Kundenberater finden

    Ich bin für Sie da

Neuerungen 2021

Der Jahreswechsel 2020/2021 bringt Ihnen und uns einige Änderungen und Neuerungen. Wir liefern Ihnen umfangreiche Informationen, damit auch Sie fit ins neue Jahr gehen.

„Bleiben Sie auf dem Laufenden.“ – mit unserem kostenfreien Newsletter für Arbeitgeber werden Sie regelmäßig über Neuerungen aus dem Sozialversicherungs-, Steuer- und Arbeitsrecht sowie dem Personalwesen informiert. Natürlich berichten wir auch über die Angebote der SBK für Sie und Ihre Mitarbeiter und geben Ihnen Tipps rund um Gesundheit am Arbeitsplatz. Interessiert? Dann melden Sie sich einfach und unverbindlich an.Hier geht´s zur Anmeldung

Rechengrößen 2021

Jedes Jahr werden die maßgeblichen Werte in der Sozialversicherung von der Bundesregierung neu festgelegt. Informieren Sie über die Eckdaten für 2021.

Mehr

Krankenkassenwahl wird ab 2021 vereinfacht

Das Recht der in der gesetzlichen Krankenversicherung Versicherten, eine Krankenkasse zu wählen, wird zum 1. Januar 2021 reformiert. Die Bindungsfristen werden verkürzt und das Verfahren des Krankenkassenwechsels wird vereinfacht.

Mehr

Kurzarbeitergeld 2020/2021

Angesichts der mit der Corona-Pandemie verbundenen wirtschaftlichen Rezession hat sich die Bundesregierung darauf geeinigt, die im Frühjahr 2020 beschlossenen Sonderregelungen zum Kurzarbeitergeld fortzuführen und anzupassen.

Mehr

Siebtes SGB IV-Änderungsgesetz

Das Vierte Buch Sozialgesetzbuch (SGB IV) enthält gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung, die wegen zunehmender Digitalisierungswege und -möglichkeiten speziell bei den beitrags- und melderechtlichen Regelungen durch das siebte SGB IV-Änderungsgesetz weiterentwickelt werden. 

Mehr

Sachbezugswerte 2021

Erhalten auch Ihre Arbeitnehmer Mahlzeiten oder eine Unterkunft? Dann gilt es, diese sogenannten Sachbezüge beitragsrechtlich und steuerlich korrekt zu berücksichtigen. Auch die Finanzverwaltungen verwenden diese Beträge für steuerliche Berechnungen.

Mehr

Entfernungspauschale steigt 2021

Die Entlastung gilt für Berufspendler, die einen längeren Arbeitsweg haben. Angehoben wir die Entfernungspauschale unabhängig vom benutzten Verkehrsmittel – befristet vom 01.01.2021 bis zum 31.12.2026 – ab dem 21. Kilometer. Dies hat auch Auswirkungen auf die steuerfreien bzw. pauschalierungsfähigen Zuwendungen des Arbeitgebers.

Mehr

Anhebung des gesetzlichen Mindestlohns

Der gesetzliche Mindestlohn wird bis zum Juli 2022 in vier Stufen angehoben. Arbeitgeber müssen dies bei der Arbeitszeit von Minijobbern beachten.

Mehr

Die elektronische Mitgliedsbestätigung kommt 2021

Ab 2021 können Sie Ihre Arbeitnehmer auch ohne vorliegende Mitgliedsbescheinigung in Papierform bei einer Krankenkasse anmelden.

Mehr

Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung

In Deutschland werden aktuell pro Jahr über 77 Millionen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen in Papierform ausgestellt. Die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen und die damit verbundenen Prozesse werden zukünftig digitalisiert.

Mehr

Fälligkeitstage 2021

Haben Sie sich schon die Stichtage zur Beitragszahlung und Abgabe von Beitragsnachweisen notiert? Mit dem faltbaren SBK-Fälligkeitskalender haben Sie künftig alle Termine im Blick.

Mehr

Arbeitnehmer-Entsendegesetz reformiert

Die EU-Richtlinie 2018/957 vom 28. Juni 2018 zur Änderung der Arbeitsbedingungen von Arbeitnehmern bei einer Entsendung in einen anderen EU-Mitgliedstaat schafft gleiche Bedingungen für Unternehmen in der Europäischen Union und gewährleistet die Achtung der Arbeitnehmerrechte.

Mehr

Zahlstellenmeldeverfahren ab 1. Oktober 2020

Ab dem Jahr 2020 gilt für Betriebsrenten ein Freibetrag. Dieser wird ab 1. Oktober 2020 bei der Beitragsberechnung – rückwirkend ab Januar 2020 – berücksichtigt.

Mehr

„Wir sind gerne für Sie da.“ – exzellenter und persönlicher Kundenservice liegt uns am Herzen. Bei der SBK haben auch Sie als Arbeitgeber einen persönlichen Kundenberater. Laden Sie sich einfach die Visitenkarte herunter. So haben Sie die Kontaktdaten sofort griffbereit.Kundenberater-Suche                                                                                                                                                                                               
Fühlen Sie sich durch die Inhalte gut informiert?