• 0800 0 725 725 999 9
    Zentrales SBK-Arbeitgebertelefon,
    7 Tage / 24 Std. gebührenfrei
  • Nachricht an SBK
  • SBK, 80227 München

Weitere

Pflegeversicherung - Beitrag steigt ab 01.01.2019

Die Bundesregierung hat eine Anhebung des Beitragssatzes zur sozialen Pflegeversicherung auf 3,05 Prozent beschlossen.

Die Anhebung des Pflegeversicherungs-Beitragssatzes ab 01.01.2019 um 0,5 Prozent erhöht sich für Mitglieder, die keine zu berücksichtigenden Kinder haben, nach Ablauf des Monats, in dem sie das 23. Lebensjahr vollendet haben, um einen Beitragszuschlag in Höhe von 0,25 Prozent (Beitragszuschlag für Kinderlose).

Für kinderlose Versicherten steigt der Beitragssatz ab 2019 damit auf 3,30 Prozent.

Daraus ergibt sich folgende Beitragsverteilung:

Für Kinderlose (ab Vollendung des 23. Lebensjahres) erhöht sich der Beitragssatz auf 3,30 Prozent. Bei der Beitragsverteilung ergeben sich diese Änderungen:

Die Beitragsanhebung soll den Pflegekassen Mehreinnahmen von rund 7,6 Milliarden Euro jährlich bringen. Aufgrund der Neudefinition des Pflegebedürftigkeitsbegriffs war die Zahl der Leistungsanträge stärker als erwartet gestiegen. Weitere Ausgaben werden durch das bereits in den Bundestag eingebrachte Pflege-Sofortprogramm entstehen, mit dem 13.000 neue Stellen in der Pflege ermöglicht werden.