• 0800 072 572 599 99
    Zentrales SBK-Arbeitgebertelefon,
    7 Tage / 24 Std. gebührenfrei
  • Nachricht an SBK
  • SBK, 80227 München

Weitere

Sozialversicherung

Alles Wissenswerte auf einem Blick

Versicherungspflichtig oder Versicherungsfrei? Das ist nur eine Frage, die es in der Sozialversicherung zu beantworten gilt. Wir haben Ihnen viele hilfreiche Informationen zusammengestellt.

""

"Ich unterstütze Sie gerne rund ums Thema Sozialversicherung."

Gleitzone (bis 30.06.2019)

Die sogenannten Midijobs mit einem monatlichen Arbeitsentgelt zwischen 450,01 und 850 Euro werden auch als Gleitzonen-Beschäftigung bezeichnet.

GmbH-Geschäftsführer

Sind Geschäftsführer einer GmbH regelmäßig als Beschäftigte der GmbH anzusehen und unterliegen daher der Sozialversicherungspflicht?

Hinweise zum Jahresarbeitsentgelt aktualisiert

Die „Grundsätzlichen Hinweise zur Versicherungsfreiheit von Arbeitnehmern bei Überschreiten der Jahresarbeitsentgeltgrenze“ wurden im März 2019 überarbeitet.

Krankenkassenwahl wird ab 2021 vereinfacht

Ab dem 1. Januar 2021 ändert sich das Krankenkassenwahlrecht, sowohl durch eine kürzere Bindungsfrist als auch durch ein vereinfachtes bürokratisches Verfahren.

Krankenkassenwahlrecht bei Arbeitgeberwechsel

Ein Urteil des Bundessozialgerichts hat Bewegung in das Thema Krankenkassenwahlrecht gebracht.

Künstlersozialkasse

Das am 01.01.1983 in Kraft getretene Künstlersozialversicherungsgesetz (KSVG) bietet selbstständigen Künstlern und Publizisten sozialen Schutz in der Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung.

Master-Bachelor

Die versicherungsrechtliche Beurteilung von Stipendiaten, Diplomanden und Bachelor- oder Masterstudenten ist nicht immer einfach. Wir verschaffen Ihnen einen Überblick.

Minijobs (geringfügig entlohnt)

Bei den Minijobs unterscheidet man zwischen geringfügig entlohnten und kurzfristigen Beschäftigungen.

Minijobs (kurzfristig beschäftigt)

Kurzfristige Beschäftigungen sind von vornherein zeitlich befristete Beschäftigungen.

Neuerungen 2020

Der Jahreswechsel 2019/2020 bringt Ihnen und uns einige Änderungen und Neuerungen. Wir liefern Ihnen umfangreiche Informationen, damit auch Sie fit ins neue Jahr gehen.

Praktikanten

Bei einem Praktikum wird unterschieden zwischen vorgeschriebenem und nicht vorgeschriebenem Praktikum.

Sozialversicherungsausweis

Die Datenstelle der Träger der Rentenversicherung stellt für Personen, für die sie eine Versicherungsnummer vergibt, einen Sozialversicherungsausweis aus.

Studenten: 14-Fachsemester-Grenze entfällt

Werkstudenten sind in einer Beschäftigung nicht krankenversicherungspflichtig. Stattdessen sind sie häufig in der Krankenversicherung der Studenten versichert. Diese kann jetzt länger in Anspruch genommen werden.

Studentenbeschäftigungen

Wenn Sie Studenten und Praktikanten beschäftigen, sollten Sie einen Blick auf deren Arbeitszeit werfen.

Übergangsbereich seit 1. Juli 2019

Jobs mit einem monatlichen Arbeitsentgelt zwischen 450,01 Euro und 1.300 Euro werden seit 01.07.2019 als Beschäftigungen im Übergangsbereich bezeichnet.

Unbezahlter Dauerurlaub: kein Fortbestand der Beschäftigung

Bei unbezahltem Urlaub endet das Beschäftigungsverhältnis spätestens nach einem Monat.

Urteil: Programmierer in Heimarbeit sozialversicherungspflichtig

Abhängig Beschäftigte sind sozialversicherungspflichtig. Dies gilt auch für Heimarbeiter, selbst wenn deren Tätigkeit eine höhere Qualifikation erfordert, etwa bei einem Programmierer.