Krankmeldung einreichen

Laden Sie Ihre Krankmeldung bequem von zu Hause über Meine SBK hoch.

Wenn Sie als Arbeitnehmer krank sind, erhalten Sie von Ihrem Arzt eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AU). Beinhaltet diese auch die Seite "Zur Vorlage bei der Krankenkasse", dann senden Sie uns diese bitte innerhalb einer Woche zu. Das ist inbesondere dann wichtig, wenn der Arbeitgeber das Gehalt nicht für sechs Wochen weiterzahlt. 

Einreichung über Meine SBK:

Den Teil der Bescheinigung, der für die Krankenkasse bestimmt ist, können Sie ganz einfach von zu Hause aus über die Online-Geschäftsstelle Meine SBK an Ihren persönlichen Kundenberater schicken. 

Wenn Sie Meine SBK als App nutzen, können Sie die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung für die Krankenkasse einfach mit Ihrem Smartphone abfotografieren und hochladen. Natürlich ist der Upload auch in der Webversion unter meine.sbk.org möglich.

Krankmeldung einreichen

Einreichung per Post:

Per Post senden Sie Ihre Krankmeldung an diese Adresse: SBK, 80227 München.

Gut zu wissen:

Nur wenn die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung rechtzeitig innerhalb einer Woche gemeldet wird, können wir Krankengeld auszahlen. Dies ist vor allem dann wichtig, wenn der Arbeitgeber das Gehalt nicht für sechs Wochen weiterzahlt.

Fühlen Sie sich durch die Inhalte gut informiert?