Häufige Fragen bei Krankheit im Urlaub

Antworten auf die häufigsten Fragen bei einem Krankheitsfall im Ausland.

Mit Ihrer Europäischen Krankenversicherungskarte (auf der Rückseite Ihrer SBK-Gesundheitskarte) und Ihrem Personalausweis oder Reisepass können Sie sich an Ihrem Urlaubsort direkt an ein Krankenhaus oder einen Arzt wenden. Bei Krankenhäusern muss es sich um Vertragskrankenhäuser handeln. Welche das sind, erfahren Sie von Ihrer Reiseleitung oder an der Rezeption Ihres Hotels.

Wenn Sie einen deutsch- oder englischsprachigen Arzt im Ausland suchen, wenden Sie sich bitte an das SBK-Gesundheitstelefon. Dort nennt man Ihnen entsprechende Ärzte in der Nähe Ihres Urlaubsortes. Das SBK-Gesundheitstelefon erreichen Sie aus dem Ausland rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche unter der Telefonnummer +49 89 444 570 90 zu den im jeweiligen Land gültigen Telefongebühren.

 

 

Wichtig ist, dass Sie sich in diesem Fall immer eine detaillierte Rechnung ausstellen lassen. Aus dieser muss hervorgehen, welche Art der Behandlung der Arzt vorgenommen hat. Bitte reichen Sie die Rechnung bei uns ein. Wir prüfen dann, ob und ggf. in welcher Höhe wir Ihnen Kosten erstatten können.

Die Notfallversorgung wie z. B. die Reparatur einer Zahnfüllung oder wenn ein schmerzender Zahn gezogen werden muss, ist über die Europäische Krankenversicherungskarte in den meisten europäischen Ländern sichergestellt. Welche Länder das sind, erfahren Sie auf der Seite Europäische Krankenversicherungskarte. Zahnersatz oder kieferorthopädische Behandlungen sind allerdings von dieser Notfallversorgung ausgeschlossen. Bei diesen Behandlungen handelt es sich um Leistungen, die Sie sich vorab von uns genehmigen lassen müssen.

Generell empfehlen wir eine private Auslandsreise-Krankenversicherung, um vollumfänglich abgesichert zu sein.

Reichen Sie die Rechnungen für Medikamente bei uns ein. Wir prüfen dann, ob Sie eine Kostenerstattung bekommen können.

Lassen Sie sich die Arbeitsunfähigkeit von einem Arzt bestätigen, damit Ihnen später keine Nachteile entstehen. Geben Sie Ihrem Arbeitgeber sofort Bescheid und senden Sie die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung an die SBK.

Wenn Sie ein Krankenhaus aufsuchen, muss es sich um ein Vertragskrankenhaus handeln. Wenden Sie sich an Ihre Reiseleitung oder an die Rezezption Ihres Hotels. Dort erhalten Sie die Adresse des nächstgelegenen Vertragskrankenhauses.

Der Einsatz der Europäischen Krankenversicherungskarte an Bord eines Kreuzfahrtschiffs ist nicht möglich. Wenn Sie sich an Bord medizinisch behandeln lassen, stellt Ihnen der Bordarzt eine Privatrechnung aus. Bitte reichen Sie diese Rechnung bei der SBK ein. Wir prüfen dann, ob und ggf. in welcher Höhe wir Ihnen Kosten erstatten können.

Ihr gesetzlicher Krankenversicherungsschutz bei der SBK gilt auch für Urlaubsreisen in die Türkei. Dort können Sie den Auslandskrankenschein der SBK einsetzen. Den Auslandskrankenschein für die Türkei können Sie ganz einfach in der Online-Geschäftsstelle Meine SBK herunterladen und ausdrucken. Alternativ können Sie ihn rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0800 0 725 725 725 0 (gebührenfrei in Deutschland) anfordern. Bitte beachten Sie, dass der Auslandskrankenschein für dauerhafte Aufenthalte in der Türkei nicht gilt.

Auslandskrankenscheine mit der gleichen Regelung bekommen Sie auch für Urlaubsreisen nach Bosnien-Herzegowina und Tunesien.

Wenden Sie sich bitte an das SBK-Gesundheitstelefon, wenn Sie wegen einer Behandlung im Ausland unsicher sind. Am SBK-Gesundheitstelefon beraten Sie Ärzte und medizinisches Personal rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche. Sie erreichen die Experten aus dem Ausland unter der Telefonnummer +49 89 444 570 90 zu den im jeweiligen Land gültigen Telefongebühren.

Die Kosten für einen Rücktransport nach Deutschland werden nur über eine private Auslandsreiseversicherung abgedeckt. Bitte wenden Sie sich direkt an Ihre private Auslandsreiseversicherung.

Wenden Sie sich bitte an das SBK-Gesundheitstelefon, wenn Sie wegen im Ausland verordneter Medikamente unsicher sind. Am SBK-Gesundheitstelefon beraten Sie Ärzte und medizinisches Personal rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche. Sie erreichen die Experten aus dem Ausland unter der Telefonnummer +49 89 444 570 90 zu den im jeweiligen Land gültigen Telefongebühren.

Damit Sie von den Experten des SBK-Gesundheitstelefons eine bestmögliche Beratung erhalten, lassen Sie bitte den Ihnen vorliegenden Arztbericht in das Deutsche übersetzen. Sie können dazu notfalls das Tool Google Übersetzer verwenden, indem Sie das Dokument mit dem Smartphone fotografieren und hochladen.

Wenn Sie ein Schlaganfallzentrum (Stroke Unit oder Stroke Center) in Ihrem Urlaubsland suchen, wenden Sie sich bitte an das SBK-Gesundheitstelefon. Die Experten dort können Ihnen Schlaganfallzentren in Ihrer Nähe nennen. Am SBK-Gesundheitstelefon beraten Sie Ärzte und medizinisches Personal rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche. Sie erreichen die Experten aus dem Ausland unter der Telefonnummer +49 89 444 570 90 zu den im jeweiligen Land gültigen Telefongebühren.

Fühlen Sie sich durch die Inhalte gut informiert?