Elektronische Gesundheitsakte

Aktuelle Informationen zur elektronischen Gesundheitsakte (eGA)

Am 17.9.2018 ging für viele Versicherte die elektronische Gesundheitsakte Vivy an den Start. Auch wir als SBK glauben an das Konzept der digitalen Gesundheitsakte. Jedoch haben wir uns bewusst dazu entschieden, noch nicht bei diesem ersten Schwung mit dabei zu sein. Wir befinden uns noch in Gesprächen mit dem Anbieter, um unseren Kunden das bestmögliche und sicherste Produkt zu bieten und zwar in der Qualität, wie sie es von uns erwarten können.

Die elektronische Gesundheitsakte ist eine App, mit der Versicherte Dokumente von ihrem Arzt oder Labor digital anfragen und verwalten können. So haben sie alle ihre medizinischen Daten wie Arztbriefe, Befunde, Laborwerte oder Röntgenbilder auf ihrem Smartphone verfügbar. Von besonderer Bedeutung ist für die SBK das Thema Datensicherheit. Die in der Gesundheitsakte abgelegten Informationen sind nur dem Versicherten zugänglich und werden verschlüsselt gespeichert. Er alleine entscheidet, ob und wer die Daten außer ihm noch einsehen darf.

Derzeit bereiten wir den Start der elektronischen Gesundheitsakte für unsere Kunden vor. Wir informieren Sie an dieser Stelle, wenn die App für Sie verfügbar ist. Wenn Sie Fragen zur elektronischen Gesundheitsakte haben, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter 0800 0 725 725 725 0 (gebührenfrei).