Gesundheitskurse

Nutzen Sie unser großes Angebot an Gesundheitskursen zur Prävention

Die einfache Formel der Prävention lautet: Viel bewegen, entspannen und gesund ernähren. Sie können viel dafür tun, gesund und fit zu bleiben. Wir unterstützen Sie dabei mit Gesundheitskursen wie zum Beispiel Herz-Kreislauf-Training, Wirbelsäulengymnastik, autogenes Training, Qi-Gong oder Raucherentwöhnungskursen.

Zweimal pro Jahr erhalten Sie von uns einen Zuschuss für zertifizierte Gesundheitskurse. Dieser Zuschuss beträgt 75 Prozent der Kosten Ihres Gesundheitskurses – maximal 80 Euro. Wenn Sie an einem Gesundheitskurs im Rahmen der SBK-Balancetage teilgenommen haben, zählt auch dieser zur Gesamtzahl der zwei Kurse pro Jahr, die bezuschusst werden.

Für Ihren Zuschuss gelten diese Voraussetzungen:

Gesundheitskurse - Ihre SBK-Vorteile:

So erhalten Sie einen Zuschuss zu einem Gesundheitskurs:

Wenn Sie einen Gesundheitskurs machen möchten, können Sie in unserer Kurssuche nach geeigneten Kursen suchen. Sie enthält mehr als 135.000 qualifizierte Kurse bundesweit. Für ein besseres Ergebnis können Sie die Kurssuche auf ein bestimmtes Themengebiet einschränken. Mit Sicherheit ist auch etwas Passendes in Ihrer Nähe dabei:

Direkt zur Gesundheitskurs-Suche

Wenn Sie einen Kurs gefunden haben, nehmen Sie bitte mit dem Anbieter direkt Kontakt auf. Die Teilnahmegebühr bezahlen Sie zunächst selbst an Ihren Kursanbieter. Nachdem Sie am Kurs teilgenommen haben, lassen Sie bitte das Formular Teilnahmebescheinigung (unten zum Download) von Ihrem Kursleiter ausfüllen und senden Sie diese an die SBK, 80227 München. Wir überweisen Ihnen dann den Erstattungsbetrag umgehend auf Ihr Konto.

Formular Teilnahmebescheinigung Gesundheitskurs PDF, 88 KB

Mehr zum Thema:

Das sagen SBK-Versicherte:

Siegel: Empfohlene Leistung"Es freut mich, dass ich von der SBK eine Zuzahlung zu meinen Fitnesskursen bekomme."

"Die Kostenübernahme für meinen Yogakurs hat mich positiv überrascht."