Wer ist gesetzlich versichert?

Ob Sie als Arbeitnehmer, Student oder Selbstständiger nach Deutschland kommen – in einer gesetzlichen Krankenversicherung wie der SBK gilt für Sie ein Versicherungsschutz ohne Einschränkungen. Und auch Ehegatte oder Kinder, die über kein eigenes Einkommen verfügen, können Sie in der Familienversicherung kostenfrei absichern.

Die SBK für Arbeitnehmer

Als Arbeitnehmer profitieren Sie bei der SBK von einem umfassenden Versicherungsschutz mit Topleistungen und persönlicher Kundenberatung. Entweder als pflichtversichertes Mitglied – oder als freiwilliges Mitglied ab einem Jahreseinkommen von über 57.600,- €. Die Abführung der Sozialversicherungsbeiträge (Krankenversicherung sowie Arbeitslosen-, Pflege- und Rentenversicherung) übernimmt Ihr Arbeitgeber. Die monatlichen Beiträge werden anhand Ihres Bruttogehalts ermittelt und gemeinsam von Ihnen sowie Ihrem Arbeitgeber getragen. Die genaue Höhe der Beiträge entnehmen Sie Ihrer Lohn- oder Gehaltsabrechnung. Jetzt beraten lassen

Die SBK für Selbstständige

Auch als Selbstständiger sind Sie bei der SBK als freiwillig Versicherter sehr gut aufgehoben. Die Versicherungsbeiträge sind abhängig von der Höhe Ihrer Einnahmen. Neben Ihrem Brutto-Gewinn zählen beispielsweise auch Zins- und Mieteinnahmen oder sonstige Einkünfte dazu. Sinken Ihre Einkünfte – etwa bei einer veränderten Auftragslage – verringern sich auch Ihre Beiträge. Bei einer privaten Krankenversicherung hingegen bleiben Ihre Beiträge unverändert. Profitieren Sie bei der SBK von einem ermäßigten Beitragssatz in Höhe von 15,3 %. Übrigens: Wenn Sie während einer selbstständigen Tätigkeit Krankengeld beziehen möchten, beantragen Sie dies einfach zusätzlich bei der SBK. Jetzt beraten lassen

Die SBK für Familienangehörige

In der Regel sind auch Ihr Ehepartner und Ihre Kinder, die ebenfalls in Deutschland leben und kein eigenes Einkommen haben, über die Familienversicherung (Kranken- und Pflegeversicherung) kostenfrei bei Ihnen mitversichert. Sie profitieren wie Sie vom umfangreichen Leistungspaket der SBK über ihre eigene elektronische Gesundheitskarte, die bei Ärzten oder im Krankenhaus vorgelegt wird. Für Kinder in der Ausbildung gilt die Familienversicherung bis zum 25. Lebensjahr. Jetzt beraten lassen

Die SBK für Studierende

Wenn es um Ihre Gesundheit geht, sind Sie auch als Student aus dem Ausland in der Regel in Deutschland krankenversichert und bei der SBK optimal aufgehoben. Profitieren Sie von günstigen Beiträgen und konzentrieren Sie sich voll und ganz auf Ihr Studium. Denn mit Ihrem persönlichen Kundenberater haben Sie immer einen kompetenten Ansprechpartner an Ihrer Seite zum Beispiel, wenn Sie eine Bestätigung von Ihrer Krankenversicherung benötigen. Jetzt beraten lassen

Alle Informationen zum Nachlesen finden Sie auch in unserer Broschüre "Sicherheit von Anfang an"
Broschüre hier herunterladen PDF, 0,98 MB