Ausland

Auslandsschutz

Mit der SBK sind Sie weltweit auf der sicheren Seite – zum Beispiel auch, wenn Sie Urlaub in Ihrem Heimatland machen. Für Reisen in EU- oder „Abkommensstaaten“ sind Sie mit der europäischen Krankenversicherungskarte abgesichert. Ihre Angehörigen genießen denselben Schutz über die Familienversicherung.

Bei Reisen außerhalb der EU, zum Beispiel in die USA, nach China oder Indien, besteht kein Leistungsanspruch gegenüber den Krankenkassen. Hier empfehlen wir den Abschluss einer privaten Reisekrankenversicherung. Bei unserem Kooperationspartner, der ERGO-Direkt-Versicherung, profitieren Sie von einem attraktiven Rabatt in Höhe von 10 %. Damit ist Ihr Auslandsaufenthalt für bis zu acht Wochen im medizinischen Bereich abgesichert – auch im Fall eines Rücktransports nach Deutschland.

Auslandsberatung

Mit der SBK-Auslandsberatung steht Ihnen telefonisch ein zusätzliches Expertenteam für Fragen zur Kranken- und Sozialversicherung zur Verfügung. Auf Wunsch stellt Ihnen Ihr persönlicher Kundenberater für Ihre Auslandsreisen Informationen rund um empfohlene Impfungen, wichtige Kontakte und Vorschläge für sinnvolle Medikamente zusammen. 

Weitere Vorteile mit der SBK:

  • Sie erhalten einen Teil der Kosten von Reiseschutzimpfungen erstattet.
  • Die Experten vom SBK-Gesundheitstelefon Ausland geben Ihnen rund um die Uhr medizinische Hilfestellung und informieren Sie zum Beispiel zu deutsch- oder englischsprachigen Fachärzten oder Kliniken an Ihrem Reiseziel.