Informationen für Bewerber

Informationen für Bewerber (Direkteinstieg sowie Ausbildung und duales Studium)

Wir haben komplett auf Online-Bewerbungen umgestellt. Dies hat für Sie und uns den Vorteil, schneller in der Kommunikation zu sein und administrative Tätigkeiten zu reduzieren. Bitte senden Sie uns daher Ihre Bewerbung online über das Bewerbertool zu.

Falls Sie keine Möglichkeit haben, sich online zu bewerben: Bitte beachten Sie, dass postalisch eingegangene Bewerbungsunterlagen nur dann zurückgeschickt werden können, wenn Sie mit der Bewerbung einen frankierten und an Sie selbst adressierten Rückumschlag beifügen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Diese sollten immer ein Anschreiben, einen ausführlichen Lebenslauf sowie aktuelle Zeugnisse (Arbeitszeugnisse, Abschlusszeugnisse, Zertifikate, Erfolgsnachweise usw.) enthalten.

Die Anlagendokumente dürfen insgesamt nicht mehr als 8 MB umfassen und müssen virengeprüft sein. Wir bevorzugen dabei die Dateiformate PDF oder Word. Vermeiden Sie dabei bitte unnötig viele einzelne Dateianhänge.

Bewerbung für einen Ausbildungsplatz

Für einen Ausbildungsplatz bewerben Sie sich bitte mit Ihrem Anschreiben und Lebenslauf, den letzten beiden Schulzeugnissen sowie ggf. Praktikumsnachweisen und einem Passfoto. In Ihrer Bewerbung für einen Ausbildungsplatz nutzen Sie bitte die Standortauswahl im Online-Bewerbungsformular.

Nein, es gibt keinen Bewerbungsschluss. Wir sind hier in einem laufenden Bewerbungs- und Auswahlprozess und versuchen, unsere Ausbildungsplätze so schnell wie möglich zu besetzen. Sobald wir unsere Ausbildungsstellen besetzen konnten, deaktivieren wir die entsprechende Stellenausschreibung.

Sobald Sie Ihre Bewerbung an uns gesendet haben, erhalten Sie eine automatische Eingangsbestätigung. Ihre Bewerbung kommt dann ins Bewerbermanagementsystem. Unsere Personalreferenten und Ausbildungsverantwortlichen können dann jede Bewerbung einzeln einsehen. Es sind keine Parameter im System hinterlegt, die Ihre Bewerbung filtern, sondern ein Personalreferent oder Ausbildungsverantwortlicher prüft diese genau und verschickt schnellstmöglich eine persönliche Nachricht mit einem Zwischenstand. Sobald wir dann Neues zu Ihrem Bewerbungsstand wissen, kontaktieren wir Sie.

Die SBK hat bundesweit mehr als 100 Geschäftsstellen. In diesen Geschäftsstellen ist es grundsätzlich möglich, für die SBK zu arbeiten. Die betreffenden Standorte werden in den Stellenausschreibungen explizit genannt. Unserer Zentrale befindet sich in München. Dort beschäftigen wir Experten aus allen Fachrichtungen.

Nein. Es genügt, wenn Sie uns nur eine Bewerbung zusenden. In Ihrem Anschreiben sollten Sie aber alle Standort- bzw. Stellenausschreibungswünsche angeben. Wir werden diese dann entsprechend bei der Prüfung Ihrer Unterlagen berücksichtigen.

Bewerbung für einen Ausbildungsplatz

In Ihrer Bewerbung für einen Ausbildungsplatz nutzen Sie bitte die Standortauswahl im Online-Bewerbungsformular.

Nein. Wenn ein Standort nicht mehr bei den Stellenausschreibungen erscheint, ist der Ausbildungsplatz nicht mehr verfügbar. Ab Juli haben Sie erneut die Möglichkeit, sich für das darauffolgende Jahr zu bewerben.

Wenn in unseren Stellenausschreibungen explizit nur diese Ausbildung genannt ist, muss diese Ausbildung erfolgreich abgeschlossen worden sein. Alternativ können wir uns auch Quereinsteiger mit langjähriger Berufserfahrung in einer gesetzlichen Krankenversicherung vorstellen. Für viele Experten- bzw. Referententätigkeiten ist diese Ausbildung nicht zwingend erforderlich.

Gerne können Sie sich bei uns auch initiativ bewerben. Der erste Weg sollte jedoch immer über unsere aktuellen Stellenangebote sein. Unser Stellenmarkt ändert sich natürlich ständig - deshalb immer wieder reinschauen oder - noch besser - legen Sie sich eine Jobmail an. Diese informiert Sie per E-Mail, wenn neue Stellenausschreibungen online sind. Die Jobmail finden Sie bei unseren Stellenangeboten. Bei Initiativbewerbungen geben Sie bitte immer Ihr gewünschtes Tätigkeitsfeld und den bzw. die möglichen Einsatzorte an. Sie können sich auch gerne für einen bundesweiten Einsatz bewerben. Unser Online-Formular für eine Initiativbewerbung finden Sie bei unseren Stellenangeboten.

Bewerbung für einen Ausbildungsplatz

Finden Sie den gewünschten freien Ausbildungsplatz nicht mehr unter unseren Ausschreibungen, dann konnte der Ausbildungsplatz bereits besetzt werden. Eine erneute Auswahl ist für den besetzten Standort dann nicht mehr vorgesehen.

Bei der SBK durchlaufen Sie ein mehrstufiges Auswahlverfahren. Die erste Hürde nehmen Sie bei einem schriftlichen Einstelltest. Wenn Sie diesen Einstelltest bestehen, werden Sie zu einem Gruppenauswahlgespräch eingeladen.

Bei Fragen zu Ihrer Bewerbung oder bei Fragen zum Online-Bewerbertool können Sie sich an unsere Ansprechpartner im Personalmanagement wenden. Diese werden Sie gerne persönlich und kompetent beraten.

Wann und wie Sie Ihre Ansprechpartner erreichen können, finden Sie unter Kontakt.