Stellenangebot

Data Warehouse Entwickler / ETL-Entwickler (m/w/d)

München, Karlsruhe

Sie wissen, dass eine gute IT ein echter Motor für den Erfolg eines Unternehmens ist. Und Sie können – gemeinsam mit Ihrem Team – den Motor am Laufen halten. Sie möchten mit Begeisterung die höchste Performance abliefern und aus Systemen das Beste rausholen. Das trifft alles auf Sie zu? 

Dann sind Sie bei der SBK (Siemens-Betriebskrankenkasse) genau richtig. Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz und ein werteorientiertes, sinnstiftendes Umfeld, in dem Sie Ihre Talente einbringen können. Hohe Qualität und ein menschliches Miteinander sind das, was die SBK auszeichnet. 

Als größte Betriebskrankenkasse Deutschlands versichern wir mehr als 1 Million Menschen. Wir freuen uns, dass wir kontinuierlich auf Wachstumskurs sind – und suchen daher immer nach besonderen Menschen, die zu uns passen und mitgestalten möchten. 

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für die Data Warehouse-Entwicklung sowie den Einsatz von Code in den Betriebsprozessen
  • Sie warten und optimieren die ETL-Prozesse der SBK (Extraktion aus Quellsystemen, Laden in das Data Warehouse und Transformation innerhalb des Data Warehouse) und implementieren Lösungen mit Hilfe moderner ETL-Werkzeuge
  • Sie konzipieren und implementieren ETL-Datenstrecken zur Anbindung neuer Datenquellen (sowohl strukturierte als auch unstrukturierte Daten) an das Data Warehouse
  • Sie konzipieren Datenmodelle und unterstützen beim Aufbau dieser Modelle im Data Warehouse
  • Sie führen Performance-Analysen durch und optimieren systemübergreifende Prozesse im Data Warehouse/Business Intelligence-Umfeld
  • Sie sind erster Ansprechpartner für den Data Warehouse Betrieb, bei Fehleranalyse und Fehlerbehebung und dokumentieren die Betriebsprozesse
  • Sie steuern Projekte zur Weiterentwicklung des Data Warehouse und gestalten die Systemlandschaft mit – sowohl konzeptionell als auch technisch

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie verfügen über Erfahrung in der Datenbankentwicklung, -optimierung und –administration, insbesondere in der Anwendung von ETL-Techniken (Datenfluss, Datenanreicherung, Datenkonsolidierung, Transformation) und ETL-Tools
  • Sie haben umfangreiche Kenntnisse in gängigen Datenbanksystemen (DB2, MSSQL, Exasol, MongoDB)
  • Sie beherrschen SQL und mind. eine Skriptsprache (z.B. LUA, Python o.a.)
  • Sie haben Erfahrung in der Datenmodellierung und der Erstellung von Data-Warehouse-Architekturen
  • Sie denken analytisch, sind kreativ im Finden von Lösungen und verlieren das Ziel nicht aus den Augen
  • Sie bringen Begeisterung für innovative Technologien mit
  • Sie haben ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein
  • Sie steuern proaktiv, zeigen Initiative und können andere für Ihre Ideen begeistern
  • Sie verfügen über sehr fortgeschrittene Deutschkenntnisse, mindestens auf C2-Level.

Was wir bieten

  • Eine sinnstiftende Tätigkeit mit echtem Mehrwert für die Gesellschaft in einem krisensicheren Umfeld
  • Flexible Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit, Sabbaticals, Job-Sharing) und mobiles Arbeiten
  • Bezahlung nach Tarif, inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • Umfangreiche Zusatz- und Sozialleistungen (z. B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen)

Seit über 100 Jahren sichern wir als starke Solidargemeinschaft Menschen finanziell ab und lösen unser Versprechen „Wir sind auf Deiner Seite“ ein. Dafür werden wir immer wieder von Kund*innen und Expert*innen ausgezeichnet. Und mehr als 1.800 Mitarbeiter wählen uns regelmäßig zu einem der besten Arbeitgeber Deutschlands*. Hört sich gut an? Wir freuen uns auf Sie!