Bonusprogramm

Sie tun etwas für Ihre Gesundheit? Das unterstützen wir und belohnen Sie mit einem Bonus! Gesundheit ist schließlich nicht selbstverständlich. Gerade deshalb lohnt es sich für Sie, auf dieses wertvolle Gut zu achten.

Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren können sich mit unserem Bonusprogramm jährlich bis zu zehn Mal belohnen, wenn sie regelmäßig zur Vorsorge gehen und aktiv sind. Kinder unter 15 Jahren können sechs Mal ihr Taschengeld aufbessern. So erhalten Erwachsene bis zu 100,- €, Kinder bis zu 60,- € im Jahr. Erwachsene, die zum ersten Mal am Bonusprogramm teilnehmen, können sich zusätzlich über einen einmaligen Aktivbonus von 25,- € freuen!

Wählen Sie für sich und Ihre Kinder die Vorsorge- und Bewegungsangebote, die zu Ihnen passen. Die Bestätigung im Gesundheitsheft belohnen wir mit einer Überweisung auf Ihr privates Bankkonto oder einer Spende an den Verein "Strahlemaennchen.de - Herzenswünsche für krebskranke Kinder e.V."

Unter folgenden gesundheitsfördernden Angeboten können Sie und Ihre Kinder wählen. Viele dieser Angebote bekommen Sie von der SBK bezahlt:

Bonustabelle für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren

AngeboteDen Bonus erhalten Sie fürHäufigkeitBelohnung
Zahnvorsorge  oder professionelle Zahnreinigung (PZR)Vorsorge beim Zahnarzt für den Erhalt gesunder Zähne1 x jährlich10,- €
Schutzimpfungempfohlene Impfungen1 x jährlich10,- €
Auslands-SchutzimpfungSchutzimpfungen, die für Reisen ins Ausland empfohlen werden1 x jährlich10,- €
Gesundheitscheck ab 35 JahrenGesundheitscheck ab 35 Jahren zur Früherkennung von Krankheitenalle 2 Jahre10,- €
Krebsvorsorgeeine gesetzliche Krebsvorsorgeuntersuchung, unabhängig von der Art der Untersuchung1 x jährlich10,- €
Schwangerenvorsorge oder J2-UntersuchungVorsorgeuntersuchungen während der Schwangerschaft oder die J2-Untersuchung für Jugendliche von 16-17 Jahrenje Schwangerschaft oder J2-Untersuchung10,- €
SBK-Gesundheitsaktion im UnternehmenTeilnahme an Gesundheitsaktionen, die Ihr Arbeitgeber zusammen mit der SBK durchführt1 x jährlich10,- €
SportabzeichenSportabzeichen des Deutschen Olympischen Sportbundes1 x jährlich10,- €
Mitgliedschaft Sportverein oder FitnessstudioMitgliedschaft in einem Sportverein oder Fitnessstudio1 x jährlich10,- €
Fit und AktivWanderungen/Mountainbike-Kurse über den DAV oder Deutschen Wanderverband, organisierte Radtouren über den ADFC1 x jährlich10,- €

Bonustabelle für Kinder (unter 15 Jahren)

Art der VorsorgeDen Bonus erhält Ihr Kind fürHäufigkeitBelohnung
Zahnvorsorgejährliche Untersuchung zum Erhalt gesunder Zähne1 x jährlich10,- €
U- und J-Untersuchungendem Alter entsprechend vollständig durchgeführte Untersuchungen U1-U11 und J11 x jährlich10,- €
Schutzimpfungempfohlene Impfungen1 x jährlich10,- €
SportabzeichenAblegen eines Sportabzeichens1 x jährlich10,- €
SchwimmabzeichenAblegen eines Schwimmabzeichens1 x jährlich10,- €
Sportkurse/Mitgliedschaft in einem Sportverein Teilnahme an einem Sportkurs (z. B. Kletterkurs) oder Mitgliedschaft in einem Sportverein1 x jährlich10,- €

 

So bekommen Sie Ihre Belohnung

Wählen Sie den schnellsten Weg

Sie können sich und Ihre Familienangehörigen ganz einfach im Bereich Meine SBK für das SBK-Bonusprogramm online anmelden. Bei Meine SBK anmelden oder neu registrieren können Sie sich auf der Seite Persönlicher Bereich Meine SBK.

Mit der Anmeldung bekommen Sie das Gesundheitsheft

Wenn Sie sich für das SBK-Bonusprogramm angemeldet haben, können Sie das Heft ausdrucken oder ein gedrucktes Exemplar anfordern, das Sie dann per Post erhalten. 

Reichen Sie das Heft bei uns ein

Das Gesundheitsheft mit Ihren bestätigten Aktivitäten senden Sie bitte bis zum Ende des Teilnahmejahres, spätestens jedoch bis zum 31. März des Folgejahres, an folgende Anschrift:

SBK
Kennwort „Bonusprogramm“
80227 München

... und das tun wir für Sie

Ihre Bonuszahlung erhalten Sie per Überweisung auf Ihr Bankkonto. Oder Sie spenden Ihre Bonuszahlung dem gemeinnützigen Verein Strahlemaennchen.de e. V., der krebskranke Kinder und ihre Familien unterstützt.

Bei steuerrechtlichen Fragen in Zusammenhang mit Bonuszahlungen bitten wir Sie, Ihr zuständiges Finanzamt oder Ihren Steuerberater zu kontaktieren. Weitere Hinweise finden Sie auf unserer Seite zum Bürgerentlastungsgesetz. Für das Finanzamt erhalten Sie von uns eine Bescheinigung über die Höhe der erhaltenen Bonuszahlungen zu Beginn des Folgejahres.