Homöopathie

Homöopathie kann eine Ergänzung zur Schulmedizin sein – deshalb übernimmt Ihre SBK die Behandlungskosten.

Viele Kundenrückmeldungen haben uns seit Jahren gute Erfahrungen mit Homöopathie bestätigt. Dementsprechend wünschen sich immer mehr Kunden diese alternative Behandlungsmethode von ihrer Krankenkasse. Auch Sie können mit Hilfe der SBK Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren.

Die SBK trägt die vollen Kosten für die Anamnese, Beratung und Behandlung bei allen kooperierenden Vertragsärzten. Als SBK-Kunde können Sie homöopathische Behandlungen als ergänzende oder alleinige Therapie wählen. Sie übernehmen nur die Kosten für die Medikamente. Bitte beachten Sie: Unser Angebot für Homöopathie umfasst keine Behandlungen bei einem Heilpraktiker.

Um Sie ganzheitlich zu behandeln, haben wir bundesweit ein hochwertiges homöopathisches Programm ins Leben gerufen. Daran nehmen über 1.400 ausgebildete Schulmediziner mit einer zusätzlichen Ausbildung als Homöopath teil. Außerdem beraten Sie über 2.600 Partner-Apotheken. Dort erhalten Sie ausführliche Informationen zur Einnahme von homöopathischen Präparaten und zu möglichen Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln.

Die Homöopathie-Leistungen der SBK im Überblick

LeistungMindestdauerInanspruchnahme
Erstanamnese (Bestandsaufnahme zu Einleitung einer homöopathischen Behandlung)40 Minuten bis zum vollendenten 12. Lebensjahr, 60 Minuten ab dem 13. LebensjahrEinmalig im Krankheitsfall
Repertorisation (Auswahl der passenden Arznei über Verzeichnisse, sog. Repertorien)-2 x pro Jahr
Homöopathische Analyse-2 x pro Jahr
Homöopathische Folgeanamnese30 Minuten1 x pro Quartal
Homöopathische Folgeanamnese15 Minuten2 x pro Quartal
Homöopathische Beratung (persönlich/telefonisch)7 Minuten5 x pro Quartal
Leistungen der Apotheke (Information und Beratung über die Besonderheiten der homöopathischen Behandlung und der Anwendung homöopathischer Arzneimittel)unbegrenztunbegrenzt

Homöopathie - Ihre SBK-Vorteile

  • Mit unserer SBK-Homöopathensuche finden Sie schnell einen Vertragsarzt in Ihrer Nähe – nach verschiedenen ärztlichen Fachrichtungen.
  • Wir tragen die vollen Kosten für die Anamnese, Beratung und Behandlung bei allen kooperierenden Vertragsärzten.

So bekommen Sie Homöopathie

Homöopathie als SBK-Leistung können Sie bei allen kooperierenden Vertragsärzten nutzen. Diese finden Sie über unsere Homöopathen-Suche. Nur bei diesen Ärzten können wir die Kosten übernehmen. Sie können einen Vertragsarzt direkt aufsuchen und die Behandlung beginnen. Die Vorlage Ihrer SBK-Versichertenkarte genügt.

So finden Sie kooperierende Ärzte

Homöopathie als SBK-Leistung können Sie bei kooperierenden Vertragsärzten in Anspruch nehmen. Sie finden diese über unsere Homöopathen-Suche. Nur bei diesen Ärzten ist eine Kostenübernahme möglich.

Direkt zur Homöopathen-Suche

Eine Partnerapotheke finden Sie in der Apothekenliste auf der Webseite der Managementgesellschaft des Deutschen Zentralverbands homöopathischer Ärzte mbH

Mehr zum Thema