Pflegeleistungen beantragen

Formulare und Anträge für Pflegeleistungen und Unterstützung beim Ausfüllen.

Sie können schnell und einfach selbst unsere Anträge ausdrucken und ausfüllen – so sparen Sie Zeit. Wichtig: Jeder schriftliche Antrag muss vor der Zusendung an die SBK-Pflegekasse persönlich (oder von einem Betreuer/Bevollmächtigten) unterschrieben werden.

Anträge auf Kurzzeit- und Verhinderungspflege, eine Erhöhung des Pflegegrades sowie die Umstellung einer Leistung können Sie bei uns ganz einfach telefonisch beantragen.

Manchmal ist es wichtig, dass Ihnen vertraute Personen Ihre Angelegenheiten klären können. Deshalb finden Sie hier Informationen zu den Leistungen der SBK-Pflegeversicherung und Muster für Vollmachten.

Ihr SBK-Pflegeberater unterstützt Sie gern beim Ausfüllen oder bei Fragen zu den Anträgen. Den Kontakt zu Ihrem SBK-Pflegeberater stellt Ihr persönlicher Kundenberater für Sie her.

Erst- und Höherstufungsantrag

Antrag auf Pflegeleistungen (PDF, 661 KB)
Antrag auf Erhöhung des Pflegegrades (PDF, 661 KB)
Nutzen Sie unbedingt vor einem Erstantrag oder bei der Erhöhung des Pflegegrades das Angebot der SBK-Pflegeberatung. So können bereits im Vorfeld die Voraussetzungen geklärt werden. Ihr persönlicher Kundenberater leitet Sie gern zu den SBK-Pflegeberatern weiter.