Abwehrstark durch Sport

So stärken Sie Ihr Immunsystem durch Bewegung.

""

Ein starkes Immunsystem hilft uns, gesund durch den Herbst und Winter zu kommen. Neben der passenden Ernährung spielt hierbei auch Sport eine wichtige Rolle. Warum das so ist, welche Sportarten unsere Abwehrkräfte besonders aktivieren, was Sie in der kalten Jahreszeit beachten müssen und ob es auch ein Zuviel des Guten gibt – das haben wir kurz und knapp zusammengefasst.

Warum ist Sport gut fürs Immunsystem?

Treiben wir Sport, schüttet unser Körper das Hormon Adrenalin aus. Es sorgt dafür, dass sich die weißen Blutkörperchen vermehren und Abwehrzellen aktiviert werden. Regelmäßiger Sport hat somit auch einen Trainingseffekt für das Immunsystem – und beugt Erkältungskrankheiten, Atemwegsinfektionen sowie Entzündungen des Rachens und der Mandeln vor.

Welcher Sport ist besonders geeignet?

Sanfte Ausdauersportarten wie Radfahren, Joggen, Schwimmen oder im Winter auch Langlauf sind bestens geeignet, unser Immunsystem in Schwung zu bringen. Nebenbei stärken sie auch noch Herz und Gefäße. Unser Tipp: Hierbei nicht an die Belastungsgrenze gehen, eine lockere oder mittlere Intensität beim Training genügt völlig. Viel wichtiger ist es, den Sport regelmäßig auszuüben: Zwei- bis dreimal pro Woche 30 Minuten sind ideal. Sie sind kein Ausdauertyp? Auch mit Krafttraining oder regelmäßigen Yoga-Einheiten unterstützen Sie Ihr Immunsystem.

Was versteht man unter dem Open-Window-Phänomen?

Direkt nach dem Sport ist unser Körper geschwächt. Der Grund: Die Zahl der weißen Blutkörperchen, die während des Trainings stark gestiegen ist, geht kurzzeitig zurück. Während dieser Phase können Krankheitserreger wie durch ein offenes Fenster in den Körper eindringen. Abhilfe schaffen Sie, indem Sie direkt nach dem Training viel trinken, heiß duschen und in trockene, warme Kleidung schlüpfen. Vermeiden Sie außerdem allzu harte Trainingseinheiten und gönnen Sie sich Pausen: bei Ausdauersportarten zum Beispiel mindestens 24 Stunden bis zum nächsten Training.

Was sollte man in der kalten Jahreszeit beachten?

Regelmäßige Bewegung an der frischen Luft tut auch unserem Immunsystem gut. Daher ist es empfehlenswert, auch im Winter draußen zu trainieren. Wie dies gelingt, erklärt Sportwissenschaftlerin Dr. Stefanie Pietsch im Online-Magazin.

 

SBK-Leistung

Gesundheitsangebote und Kurse

Bleiben Sie gesund – mit den zahlreichen Präventionsangeboten der SBK.

Man kann einiges dafür tun, gesund zu bleiben – zum Beispiel mit einem Gesundheitskurs für mehr Bewegung oder für eine gesündere Ernährung. Zudem bekommen Sie bei der SBK Gesundheitsreisen zu günstigen Konditionen oder Vorsorgekuren. Alle Informationen zu den Gesundheitsangeboten und Kursen der SBK finden Sie hier.

Auch lesenswert

SBK LEBEN

Meine SBK: App-solut nützlich

Wir möchten es Ihnen so einfach wie möglich machen. Deshalb ist unsere Online-Geschäftsstelle rund um die Uhr für Sie geöffnet. Lernen Sie hier die Vorteile und neuen Funktionen der Meine SBK-App kennen.

1