Kundengeschichte: „Eine Krebsdiagnose ist nicht das Ende.“

Mario Karcher konnte sich auf seinen persönlichen Kundenberater verlassen – und neue Kraft für seine Genesung schöpfen.

Mario Karcher steht mitten im Leben, als er die Diagnose Krebs erhält. Er ist ein Familienmensch, hat Pläne und Energie, treibt Sport, ist fit und gesund. Die Nachricht ist für ihn ein schwerer Schlag – wie für viele Menschen, die Jahr für Jahr an Krebs erkranken.

Fast 40 Millionen Menschen in Deutschland, also jeder Zweite, erhält im Laufe seines Lebens eine Krebsdiagnose, wie das Robert Koch-Institut in einer groß angelegten Studie festgestellt hat. 43 Prozent der Frauen und 51 Prozent der Männer sind irgendwann betroffen. Wie gehen Menschen mit dieser Nachricht um? Und was brauchen sie in dieser herausfordernden Situation?

Der persönliche Kundenberater

Mario Karcher war „ziemlich am Boden“, wie er es im Video ausdrückt. Kein Wunder, ist doch jede Krebsdiagnose ein Ereignis, das alles Bisherige infrage stellt. Umso wichtiger ist es, Menschen zu haben, die einen in dieser Zeit begleiten, vor allem natürlich Familie und Freunde. Mario Karcher hatte zudem seinen SBK-Kundenberater an der Seite, der dem Sportler erst einmal Mut machte: „Wenn es einer übersteht, dann du.“ Ein Satz, der Karcher Kraft im Umgang mit der Erkrankung verlieh: „Als Patient hilft einem das sehr viel, wenn man persönlich angesprochen wird.“

Ihre Erfahrung: wertvoll für alle

Haben Sie mit Ihrem persönlichen Kundenberater auf der Seite die für Sie richtige Entscheidung getroffen? Oder mit uns schnell und einfach den passenden Facharzt gefunden? Ganz gleich, was Sie erlebt haben – Ihre Erfahrung kann für andere wichtig und wertvoll für alle sein, die sich in einer ähnlichen Situation befinden.

Geben Sie jetzt Ihre Erfahrung weiter und teilen Sie Ihre Geschichte.

Zur Themenseite

Mutmacher und Entscheidungsunterstützer

Der persönliche Kundenberater war natürlich nicht nur Mutmacher, sondern konnte Mario Karcher auch dabei unterstützen, die für ihn richtigen Entscheidungen zu treffen – für die passende Behandlung, eine Klinik, ein Rehazentrum. Darüber hinaus erledigte er im Hintergrund alle Formalitäten, sodass Karcher sich voll und ganz auf seine Genesung konzentrieren konnte.

Als SBK-Versicherter konnte sich Mario Karcher auf seinen persönlichen Kundenberater verlassen, der mit seiner Situation vertraut war. Möglich ist diese Vertrautheit durch eben diese persönliche Kundenberatung bei der SBK: Alle Kunden haben eine feste Ansprechperson, bei der sie mit ihren Anliegen im Mittelpunkt stehen. Auf diese Weise erhalten die Versicherten – statt der Lösung von der Stange – eine speziell zur individuellen Lebenssituation passende Lösung.

Der Lauf in ein neues Leben

Nach überstandener Behandlung verschrieb Karchers Arzt ihm ein ebenfalls sehr individuelles Rezept: Er riet dem passionierten Sportler zum Laufen – genau das Richtige für Karcher: „Wenn man jahrelang aus Klinikfenstern auf Leute schaut, die draußen herumlaufen, dann weiß man, dass man das auch unbedingt wieder möchte.“ Jede Kontrolluntersuchung danach bestätigte, dass er auf dem richtigen Weg war. Neben dem Körper profitierte auch die Seele: „Wenn ich durch den Wald laufen kann, ersetzt das für mich den Psychologen“, sagt Karcher.

Der Rat seines Arztes hatte für Mario Karcher weitreichende Folgen – durchweg positive: Er hat inzwischen mehr als 60 Triathlons und sechs Mal erfolgreich die Ironman Weltmeisterschaft auf Hawaii absolviert. Der Zieleinlauf ist für ihn immer wieder ein emotionales Erlebnis – und ein Teil der Botschaft, die er für Betroffene hat: „Ich finde es einfach gut, wenn man anderen Leuten zeigen kann, dass es so einen Weg gibt – und dass eine Krebsdiagnose nicht immer gleich das Ende bedeutet.“

Das Qualitätsverständnis der SBK

Wir stellen unsere Versicherten in den Mittelpunkt:

Qualität bedeutet für uns, die Erwartungen unserer Versicherten zu erkennen und zu erfüllen. Deshalb stellen wir ihre Bedürfnisse an Beratung und Absicherung, an Angeboten und Service in den Mittelpunkt unseres Handelns.

Wir begegnen unseren Versicherten als Partner auf Augenhöhe und unterstützen sie bestmöglich. Kurz: Wir sind immer auf ihrer Seite.

SBK-Leistung

Kuren und Rehabilitation

Mit einer Reha-Kur oder einer individuellen Rückenberatung wieder gesund werden.

Rehabilitationsmaßnahmen werden eingesetzt, um wieder gesund zu werden oder Krankheitssymptome zu lindern. Bei uns bekommen Sie alle notwendigen Maßnahmen - zum Beispiel als Reha, Vorsorgekur, Rückenberatung oder Rehabilitationssport. Mehr Informationen zu diesem Thema finden sie hier.

Auch lesenswert

Über uns

Eine zweite Chance für die SBK

Hubert Fluch im Interview: so haben ihn Kritikfähigkeit und ein offener Dialog erneut von der SBK überzeugt

2