Was der Nebenberuf mit den Beiträgen zu tun hat

Als nebenberuflich Selbstständiger teilen Sie sich Ihre Zeit selbst ein. Hat das Einfluss auf Ihre Krankenversicherung – und wenn ja, inwiefern? Wie hängt Ihre wöchentliche Arbeitszeit als Selbstständiger mit den Beiträgen zusammen? 

Vollzeit gut versichert sein ist ganz einfach

Nebenberuflich selbstständig zu sein ist eine besondere Lebenssituation, bei der einige Dinge eine Rolle spielen. Wir bei der Siemens-Betriebskrankenkasse verstehen Ihre Bedürfnisse und gehen individuell darauf ein. Und unterstützen Sie dabei, den passenden Tarif auszuwählen. Gerne beantworten wir Ihnen all diese wichtigen Fragen rund um die Selbstständigkeit und bieten Ihnen:

  • Individuelle Tarifberatung 
    Wir beraten Sie zum passenden Versicherungsschutz – den Sie nach Ihren Wünschen erweitern können.
  • Persönlicher Kundenberater
    Sie sprechen immer mit einem Ansprechpartner, der Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht.
  • Beratung zur Absicherung im Krankheitsfall
    Wir sind auf jede Situation vorbereitet und beraten Sie, was in diesem Fall die beste Lösung für Sie ist.
  • Beratung zur Beitragsentlastung in speziellen Fällen
    Wir informieren Sie umfassend und kompetent dazu, wann Sie die Beiträge reduzieren können.
  • Beratung zur Verhinderung von Nachzahlungen
    Wir unterstützen Sie individuell und zeigen Ihnen auf, wie Sie Nachzahlungen vermeiden.

Julia Burghardt, SBK-Fachexpertin

"Wer selbstständig ist, hat viel um die Ohren. Da ist es gut, dass wir es Selbstständigen möglichst leicht machen: Vieles lässt sich einfach am Telefon klären, ohne lästigen Papierkram. Ihr persönlicher Kundenberater bei der SBK berät Sie individuell, schaut über den Tellerrand hinaus und hat gute Tipps für Sie.“

Auszeichnungen

Die SBK ist eine der besten Krankenkassen Deutschlands und wird von Kunden und Experten regelmäßig ausgezeichnet!