Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen

Der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen ist eine der Herausforderungen unserer Zeit. Wenn wir unser Solidarsystem für künftige Generationen erhalten möchten, sollten wir nachhaltiger agieren. Und neu verhandeln, wo wir unsere Ressourcen investieren.

Siemens-Betriebskrankenkasse tritt der Initiative „Klimaneutraler Gesundheitssektor 2035“ bei

Pressemitteilung: SBK bekennt sich zur Notwendigkeit konsequenten Klimaschutzes als Voraussetzung für Gesundheit (11.11.2021)

Artikel nach Kategorien filtern

Nachhaltigkeit in der SBK

Hintergrund: Die SBK hat sich auf den Weg zu nachhaltigerem Handeln gemacht. Ein Zwischenbericht (20.10.2021)

Artikel nach Kategorien filtern

Nachhaltiges Gesundheitswesen: Wie findet die Versorgung das richtige Maß?

Videocast: Marion Grote-Westrick und Dr. Gertrud Demmler erörtern Wege zu einem besseren Ressourceneinsatz in der Versorgung (23.09.2021)

Artikel nach Kategorien filtern

Menschlichkeit: die Basis eines nachhaltigen Gesundheitssektors

Videocast: Prof. Jochen Werner und Dr. Gertrud Demmler sprechen über die Rolle des Menschen in einem nachhaltigen Gesundheitswesen (16.09.2021)

Artikel nach Kategorien filtern

Nachhaltiges Gesundheitswesen: Die Bedeutung von Gesundheitskompetenz

Videocast: Prof. Gerd Gigerenzer und Dr. Gertrud Demmler diskutieren die Bedeutung von Gesundheits- und Entscheidungskompetenz für einen nachhaltigen Gesundheitssektor (09.09.2021)

Artikel nach Kategorien filtern

Warum der Gesundheitssektor nachhaltiger werden muss

Meinung: Auch das Gesundheitswesen muss sich dem Thema Nachhaltigkeit stellen, meint SBK Vorständin Dr. Demmler (07.09.2021)

Artikel nach Kategorien filtern

Unsere politischen Positionen

Als gesetzliche Krankenkasse stehen wir konsequent auf der Seite unserer Versicherten. Seit Jahren beweisen wir zudem eine klare Haltung in der gesundheits- und sozialpolitischen Diskussion. Unsere Kernthemen sind Nachhaltigkeit, Versichertenbegleitung, Qualität, Digitalisierung und Kassenfinanzen.

Erfahren Sie hier mehr über unsere politischen Positionen.