Palliativberatung – zwischen Gesetz und Alltag

Presse-Einladung zum Roundtable der Siemens-Betriebskrankenkasse SBK

Sehr geehrte Damen und Herren,

eine niederschmetternde Diagnose, die unbetreute Entlassung aus dem Krankenhaus und nur wenig Lebenszeit, die einem noch bleibt: Palliativversorgung ist nicht nur ein sehr sensibles Thema, es stellt Betroffene und Angehörige neben der psychischen Belastung auch vor viele praktische Herausforderungen.

Die Siemens-Betriebskrankenkasse SBK bietet Ihnen anlässlich des novellierten Palliativgesetzes und des „Kongress Pflege 2016“ in Berlin die Möglichkeit, sich bei einem Roundtable-Gespräch mit Experten aus dem Bereich Palliativberatung auszutauschen und gemeinsam die gesetzlichen Neuerungen und alltägliche Herausforderungen zu diskutieren. 

Inhalte und SBK-Experten:

Im Fokus der Veranstaltung steht der Praxis-Bericht von Frau Didar Dündar-Gözalan, Teamleiterin Pflegeversicherung und Leiterin des Pflegestützpunktes in Berlin (SBK). Sie berichtet über ihren Beratungsalltag mit Palliativ-Patienten und deren Angehörigen. Walter Haßelbacher (Fachgebietsleiter SBK Berlin) ordnet darüber hinaus das novellierte Palliativ- und Hospizgesetz inhaltlich ein und berichtet mit Katrin Gast (Pressesprecherin SBK) über die strategische Ausrichtung und die konkreten Leistungen der SBK im Palliativbereich. Die SBK-Experten formulieren zudem Forderungen an die Politik. Durch den Praxisbericht von Pflegefachberaterin Frau Dündar-Gözalan erhält der Roundtable Bodenhaftung, indem abstrakte politische Gesetzeszeilen auf den Prüfstand gestellt werden.

 

Presse-Roundtable:

„Palliativberatung – zwischen Gesetz und Alltag: SBK-Experten im Gespräch“

Donnerstag, 21. Januar 2016

16:00 Uhr – 17:00 Uhr

BKK Dachverband, Mauerstraße 85, 10117 Berlin (U-Bahn Checkpoint Charlie)

 

Medienvertreter sind herzlich eingeladen, am Roundtable teilzunehmen und aktiv mitzudiskutieren. Vor Ort gibt es die Möglichkeit, Fotos zu machen.

Über Ihre kurze Rückmeldung bis zum 20. Januar via E-Mail freuen wir uns sehr.

Beste Grüße

 

Katrin Gast 

 

SBK (Siemens-Betriebskrankenkasse) 

Stab Unternehmenskommunikation 

Tel. +49 (89) 62 700 262 

Mobil: +49 (175) 726 95 78 

katrin.gast@sbk.org 

Dateien: