Leistungsausgaben

Bei der SBK wird Service ganz groß geschrieben. 2015 haben wir rund 2,7 Milliarden € für Leistungen für unsere Kunden ausgegeben – von der Arztrechnung über Medikamente bis hin zum Krankengeld.

Pro Versicherten belaufen sich die Ausgaben für Leistungen auf 2.725,93 €. Damit fließen mehr als
95 % aller Ausgaben der SBK direkt in die Versorgung der SBK-Versicherten.

Viel Leistung – wenig Verwaltungskosten

Wir legen Wert auf die individuelle und persönliche Beratung unserer Kunden – und bleiben dabei immer wirtschaftlich. Die Verwaltungskosten, also Ausgaben für Gehälter, Büroeinrichtung oder EDV-Ausstattung, betragen 4,8 % unserer Gesamtausgaben – damit sind wir schlank und effizient aufgestellt. Pro Versicherten belaufen sich die jährlichen Verwaltungskosten bei der SBK auf 129,55 €. Damit liegt die SBK deutlich unter dem Durchschnitt in der gesetzlichen Krankenversicherung von 146,07 €. Übrigens: In der privaten Krankenversicherung liegen die Kosten mit 366,– € pro Versicherten fast dreimal so hoch wie bei der SBK!

Verteilung der Leistungsausgaben 2015