Qualitätswettbewerb statt Preiskampf in der GKV

Video: SBK-Diskussionsrunde beim Hauptstadtkongress 2019 (03.06.2019)

Am 22. Mai 2019 fand im Rahmen des Hauptstadtkongresse 2019 eine Podiumsdiskussion der SBK statt. Die zentrale Frage: Wie stoßen wir einen echten Qualitätswettbewerb in der GKV an?

Gemeinsam mit Politik, Verbraucherschützern und Versicherten haben wir diskutiert: Was macht aus Sicht der Versicherten eine gute Krankenkasse aus? Welche Kriterien sind bei der Wahl der Krankenkasse wichtig? Welche Erfahrungen prägen den tatsächlichen Kontakt mit der eigenen Kasse? Was lässt sich daraus ableiten? Und vor allem: Wie machen wir diese Erkenntnisse transparent?

Auf dem Podium diskutierten

  • Maria Klein-Schmeink, MdB (Bündnis 90/Die Grünen)
  • Thorben Krumwiede (Unabhängige Patientenberatung Deutschland)
  • Marvin Schwarz (gesetzlich Versicherter)
  • Dr. Hans Unterhuber (SBK Siemens-Betriebskrankenkasse)
  • Kai Helge Vogel (Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.)

Die Moderation übernahm Dr. Albrecht Kloepfer.

Lesen Sie dazu auch den Beitrag von Dr. Hans Unterhuber im Magazin iX-Forum 02/2019 "Qualitätswettbewerb in der GKV".

 

Kein Qualitätsurteil ohne Versichertenurteil