Ambulante Zusatzversicherung

Sichern Sie sich gegen Zusatzkosten im ambulanten Bereich z. B. für heilpraktische Leistungen ab.

Bei der SBK können Sie sich darauf verlassen, dass Sie die optimale Behandlung erhalten, um bald wieder fit zu sein. Auch bei alternativen Behandlungsmethoden sind Sie bei der SBK optimal aufgehoben. Hier erhalten Sie ein Leistungsangebot, das weit über den gesetzlichen Rahmen hinausgeht. Dennoch können nicht alle Naturheilverfahren übernommen werden. Wenn Sie sich für eine Behandlung beim Heilpraktiker entscheiden, müssen Sie die Kosten in der Regel selbst tragen. Brillen und Kontaktlinsen werden generell nur für Kinder bezuschusst.

Sichern Sie sich deshalb gegen hohe Zusatzkosten für Heilpraktiker-Leistungen und Sehhilfen ab: mit der exklusiven Zusatzversicherung unseres Kooperationspartners ARAG für ambulante Leistungen.

Ihre SBK-Vorteile:

  • Mit dem ambulanten Zusatzschutz unseres Kooperationspartners ARAG sind Sie gegen hohe Behandlungskosten beim Heilpraktiker gut abgesichert.
  • Das gilt ebenso für Brillen und Kontaktlinsen.
  • Der Krankenrücktransport aus dem Ausland (auch im Notfall-Jet) ist inklusive. Zudem werden die Kosten für eine medizinisch notwendige Behandlung im Ausland übernommen.
  • Bereits geringe monatliche Beiträge sorgen für einen zuverlässigen ambulanten Zusatzschutz. Für Kinder sind die Beiträge besonders günstig.

Die Tarife im Überblick:

SBK ambulant extra

Dieser Tarif ist für Sie das Richtige, wenn Sie sich gelegentlich vom Heilpraktiker behandeln lassen, für Sehhilfen eine solide Absicherung wünschen und ab und zu im Ausland unterwegs sind. Zuzahlungen für Hilfsmittel gehören der Vergangenheit an.

SBK ambulant extra plus

Wählen Sie diesen Tarif, wenn Sie regelmäßig zum Heilpraktiker gehen und einen hohen Zuschuss für Brillen und Kontaktlinsen wünschen. Ebenso bekommen Sie Heilmittel, wie Fango oder Massagen sowie Hilfsmittel ohne Zuzahlungen.

Jetzt bei der ARAG informieren und online berechnen