Natürlich gesund

Natürlich gesund

Mit der SBK können Sie sich darauf verlassen, dass Sie die optimale Behandlung erhalten, um bald wieder fit zu sein. Das heißt für Sie: Entscheidungsspielraum bei der Wahl der Therapieform und individuelle Möglichkeiten zur Absicherung ganz nach Ihren Wünschen.

  • Osteopathische Behandlungen Osteopathie ist eine sanfte und ganzheitliche Behandlungsmethode zur zusätzlichen Unterstützung des Heilungsprozesses. Allein mit der Kraft der Hände wird die Balance des Körpers gestärkt und das Wohlbefinden wiederhergestellt. Auch viele Kinder reagieren sehr gut und schnell auf die Osteopathie. Erfüllt der Osteopath bestimmte Qualitätskriterien, erhalten Sie bis zu sechs osteopathische Behandlungen pro Jahr mit bis zu 30,- € je Sitzung erstattet. So können auch Sie Ihre Selbstheilungskräfte nutzen.
  • Homöopathie Sie erhalten weit über den gesetzlichen Rahmen hinaus ein Leistungspaket, bei dem Sie homöopathische Behandlungen als ergänzende oder alleinige Therapie wählen können. Anamnese, Beratung und Behandlung können Sie bei Ärzten, die mit der SBK kooperieren, direkt über die Versichertenkarte nutzen – ganz ohne Zusatzkosten.
  • SBK-Arzneimitteltarif In vielen Fällen sind natürliche Präparate eine gute Alternative zu klassischen Medikamenten. Mit unserem attraktiven Wahltarif können Sie sich einen Teil der Kosten dafür erstatten lassen und zwar für Medikamente der Therapierichtungen Homöopathie, Phytotherapie und Anthroposophie, die Ihnen von einem Arzt verordnet werden. Damit sind Sie und Ihre Familie natürlich gut abgesichert.
  • Exklusive Zusatzversicherung Die Tarife SBK ambulant extra und SBK ambulant extra plus sind ideal für alle, die sich finanzielle Unterstützung für Besuche beim Heilpraktiker wünschen. Je nach Tarif bezahlt unser Kooperationspartner hierfür bis zu 60 %. Außerdem leistet die Zusatzversicherung bis zu 100 % bei Brille und Kontaktlinsen. Bei Heilmitteln wie Fangoanwendungen oder Massagen werden 100 % der gesetzlichen Zuzahlung übernommen. Dadurch können Sie zusätzliche Gesundheitsausgaben im Rahmen halten.