Bluthochdruck - erkennen und vorbeugen

Wie Bluthochdruck entsteht und wie Sie ihn in den Griff kriegen können

20 bis 30 Millionen Menschen in Deutschland leiden an der Volkskrankheit Bluthochdruck. Wer regelmäßig Messwerte von mehr als 140/90 hat, gilt als Hochdruckpatient – und hat damit ein erhöhtes Risiko, einen Schlaganfall oder Herzinfarkt zu bekommen. 

Die Ärztin Dr. Gabriele Stumm erklärt, wie Bluthochdruck entsteht und warum er so gefährlich ist. Ihre gute Nachricht: In vielen Fällen kann man dem Bluthochdruck durch eine gesunde Lebensweise in den Griff bekommen. Sie gibt Tipps, wie wir uns ernähren sollten und welcher Sport geeignet ist, um Bluthochdruck entgegenzuwirken oder gar nicht erst entstehen zu lassen.