Kurze Rückschau auf 2019

Liebe Leserin, lieber Leser,

wir blicken auf das Jahr 2019 zurück und können festhalten: Auch im vergangenen Jahr haben wir weiter erfolgreich an unserer Ausrichtung als Qualitätsanbieter gearbeitet. Wir haben zugehört – und dabei mehr über die Erfahrungen und Erwartungen unserer Versicherten gelernt. Und wir haben gehandelt – und das Erlebnis unserer Kund*innen mit der SBK weiter verbessert. Zuhören, lernen, besser werden – dieses Vorgehen ist 2019 mehr denn je zu unserer Grundhaltung geworden.

 

Nur wenn wir schnell und viel von unseren Versicherten lernen, können wir besser werden und unser Ziel erreichen: Qualitätsführer aus Kundensicht bleiben.

Verbesserung durch Dialog mit Betroffenen

Versichertenerfahrung – auch ein zentrales Feld in der politischen Arbeit

Unser Fazit aus 2019: Zuhören lohnt sich immer – unseren Versicherten, unseren Mitarbeiter*innen, den Leistungserbringer*innen und unseren Partner*innen im Gesundheitswesen. Nur wenn wir schnell und viel von unseren Versicherten, ihren Bedürfnissen und Erwartungen lernen, können wir besser werden und unser Ziel erreichen: Qualitätsführer aus Versichertensicht bleiben. Daran arbeiten wir ständig und mit voller Überzeugung – auch in 2020.

Dr. Hans Unterhuber, Dr. Gertrud Demmler, 16.07.2020