Gesundheitsförderung für Mitarbeitende in Pflegeeinrichtungen

Qualifizierungsprogramm zum "Betrieblichen Gesundheitsmanager/in in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen"

Gesundheit und Zufriedenheit im Berufsalltag sorgen nachweislich für eine höhere Leistungsfähigkeit und reduzieren krankheitsbedingte Fehlzeiten. Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) unterstützt Unternehmen dabei, Arbeitsbedingungen so zu gestalten, dass ihre Mitarbeiter gesünder und zufriedener durch den Berufsalltag gehen.

Gerade in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern, wo die Arbeitsbelastung sehr hoch ist, ist ein umfangreiches Betriebliches Gesundheitsmanagement daher sehr wichtig. Leider haben nicht alle Einrichtungen und Häuser die Möglichkeit, die Gesundheit ihrer Mitarbeiter im nötigen Umfang zu fördern. Eine Studie des Deutschen Krankenhausinstituszeigt, dass nur bei 52 Prozent der Kliniken die betriebliche Gesundheitsförderung von unternehmensstrategischer Relevanz ist. Krankenhäuser können hier also noch großes Potential ausschöpfen.

Deshalb ist es uns als SBK wichtig, dass Pflegeeinrichtungen Hilfe zur Selbsthilfe erhalten und bieten Interessierten eine kostengünstige pflegespezifische BGM-Qualifizierung an: Gemeinsam mit der Unternehmensberatung BDO und dem Deutschen Krankenhausinstitut hat die SBK 2020 ein Qualifizierungsprogramm für Pflegeeinrichtungen ins Leben gerufen.

Ziel der Qualifizierung ist es, dauerhaft einen betrieblichen Gesundheitsförderungsprozess in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen zu implementieren. Den Teilnehmenden wird fundiertes Grundlagen- und Vertiefungswissen zum Thema BGM in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen vermittelt. Außerdem lernen sie die praktische Anwendung des neu erworbenen Wissens in ihrem Unternehmen.

"Mit der Qualifizierung unterstützen wir Häuser, die keine Verantwortlichen eigens für die Gesundheitsförderung der Mitarbeiter haben. Dies ist vor allem bei kleinen Einrichtungen der Fall. Wie stark die Gesundheit von Pflegekräften gefördert wird, darf aber nicht von der Größe einer Einrichtung abhängen. Die Weiterbildung ist eine gute Möglichkeit, Pflegekräften das notwendige Wissen zur Selbsthilfe zu vermitteln."

Inga Glawe, SBK-Gesundheitsexpertin

Die Qualifizierung richtet sich an Führungskräfte und Projektverantwortliche aus Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen, insbesondere Stationsleitungen, Pflegedienstleitungen, BGM-Verantwortliche, Personalreferenten, Personal-/Betriebsräte, Schwerbehindertenvertretungen und Betriebsärzte.

Die Lehrinhalte werden im Rahmen von zwei E-Learning-Phasen mit je einem anschließenden Präsenztag vermittelt. Während der zweiten E-Learning-Phase findet der Praxisteil statt, in dem die Teilnehmenden eine Projektpräsentation zur einer BGM Fragestellung aus ihrem eigenen Unternehmen erarbeiten. Beispielsweise eine Analyse der Arbeitsbedingungen oder des Krankenstandes.

Den Teilnehmenden werden somit fundierte Grundlagen und Vertiefungswissen zum Thema BGM an die Hand gegeben, welche sie gleich in der Praxis anwenden können. Der Austausch untereinander und mit den Dozenten erleichtert ihnen dabei nicht nur den Lernerfolg, sondern vor allem auch die Umsetzung im Unternehmen. 

Das Qualifizierungsprogramm schließt mit einer Prüfung am zweiten Präsenztag ab. Nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung erhalten die Teilnehmenden sowohl ein Hochschulzertifikat als auch ECTS-Punkte von der Allensbach Hochschule zur eventuellen Anrechnung auf ein Hochschulstudium.     

Für die Teilnehmenden, bzw. ihre Unternehmen, fällt nur ein kleiner Selbstkostenbeitrag von 168€ an. Die restlichen Kosten teilen sich die SBK (wir zahlen 80%) und das DKI. 

Die Qualifizierung findet an vier Standorten statt. Diese sind München, Leipzig, Hamburg und Köln. Bei Bedarf auch digital. 

Pro Standort können 12 Personen teilnehmen.

Sie möchten an der Fortbildung teilnehmen?

Anmeldungen für die Qualifizierung sind bei unserem Partner, dem Deutschen Krankenhausinstitut, möglich.

Hier anmelden.

 

Entdecken Sie hier Angebote der SBK zu den Themen Gesundheit und Familie

SBK-Gesundheitskurse

Informieren Sie sich über unser großes Angebot an Gesundheitskursen zur Prävention

Gesundheitsbereich - Familie

Hier finden Sie nützliche Informationen rund um das Thema Familie, Partnerschaft und Schwangerschaft