Sterilisation

Die Sterilisation ist eine Operation, die eine dauerhafte Unfruchtbarkeit zur Folge hat.

Wir übernehmen die Kosten für eine Sterilisation, wenn diese wegen einer Krankheit erforderlich ist. Die Abrechnung erfolgt direkt über die Versichertenkarte. Ob die Voraussetzungen für eine Abrechnung direkt über Versichertenkarte vorliegen, entscheidet der durchführende Arzt.

Wenn eine Sterilisation zur dauerhaften Empfängnisverhütung vorgenommen werden soll und nicht wegen einer Krankheit erforderlich ist, können die Kosten von Krankenkassen, also auch von uns, nicht übernommen werden.