SBK-MedPlus: Diabetes Typ 2

Das spezielle Behandlungsprogramm bei Diabetes Typ 2

Beste Betreuung

Mit SBK-MedPlus erhalten Diabetes Typ 2-Patienten eine umfassende Betreuung auf medizinisch höchstem Niveau. Außerdem bietet es eine Reihe praktischer und kostenloser Extras. Diese können dabei helfen, den Verlauf der Krankheit positiv zu beeinflussen.

Als innovatives Behandlungsprogramm fördert und unterstützt SBK-MedPlus bei der nachhaltigen Veränderung der Lebensgewohnheiten. Damit beeinflusst der Patient selbst die Behandlung, er gewinnt neues Selbstvertrauen und mehr Sicherheit im Umgang mit seiner Erkrankung. Weil zur Behandlung von Diabetes Typ 2 oft die Mitwirkung mehrerer medizinischer Fachleute nötig ist, verbessert SBK-MedPlus die Zusammenarbeit der Ärzte und Einrichtungen und ermöglicht eine Behandlung nach neuesten medizinischen Erkenntnissen.

SBK-MedPlus Diabetes Typ 2 - Ihre SBK-Vorteile:

  • SBK-MedPlus-Programmbroschüre: Alles Wissenswerte zum SBK-MedPlus-Programm und viele hilfreiche Tipps, die dem Diabetiker den Alltag erleichtern.
  • Blutdruck-Pass: Mit diesem Pass behält der Patient die Entwicklung beim Messen seiner Blutdruckwerte besser im Auge.
  • Diabetes-Tagebuch: Durch tägliche Einträge behält der Typ-2-Diabetiker, der Insulin injiziert, jederzeit die Übersicht über die Werte seines Blutzuckers.
  • Gesundheits-Pass Diabetes: Er zeigt dem Patienten und seinem Arzt auf einen Blick die Entwicklung wichtiger Werte auf, wie z. B. den des Cholesterins oder den HbA1c.

Diabetes-Typ-2-Infobrief

Patienten mit Diabetes erhalten aktuelle Informationen im aktuellen

Diabetes-Typ-2-Infobrief (Juli 2016) (PDF, 204 KB)

Ältere Ausgaben:

Diabetes-Typ-2-Infobrief (Dezember 2015) (PDF, 235 KB)

Diabetes-Typ-2-Infobrief (Juli 2015) (PDF, 194 KB)

Mehr zum Thema:

Ernährungsberatung