Familienversicherung

Bei der SBK können Sie Ihre Familie beitragsfrei absichern.

Grundsätzlich haben Sie die Möglichkeit, folgende Angehörige in der Familienversicherung mitversichern:

Grafik zur kostenlosen Krankenversicherung für Familien von der Siemens-Betriebskrankenkasse SBK

Außerdem ist sie für folgende Personen möglich:

Die Altersgrenzen bei der Familienversicherung:

Kinder sind grundsätzlich in einer Familienversicherung beitragsfrei mitversichert – bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres. Sie können darüber hinaus bis zu folgenden Altersgrenzen weiterhin mitversichert bleiben:

Ohne Altersgrenze greift die Familienversicherung bei Kindern, die wegen einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung nicht für den eigenen Lebensunterhalt sorgen können. Dabei ist entscheidend, dass die Behinderung während der Familienversicherung eingetreten und von nicht absehbarer Dauer ist.

Wann ist eine Familienversicherung nicht möglich?

Die beitragsfreie Familienversicherung ist in folgenden Fällen nicht möglich:

Familienversicherung beantragen

Melden Sie Ihre Familienangehörigen direkt für die beitragsfreie Familienversicherung an. Füllen Sie dazu einfach den

Antrag Familienversicherung PDF, 1,97 MB

aus und senden ihn unterschrieben an: SBK,  80227 München 

Familienfragebogen

Bitte teilen Sie uns alle Änderungen mit, die sich auf die Familienversicherung auswirken können. Das kann der Fall sein, wenn sich ein Angehöriger erstmals selbst versichert oder sich dessen Familienstand oder Einkommen ändert.

Wir sind gesetzlich verpflichtet regelmäßig zu prüfen, ob die kostenfreie Familienversicherung weiterhin bestehen bleiben kann. Dies geschieht regelmäßig über den sogenannten Familienfragebogen. Diesen senden wir Ihnen automatisch per Post zu. In dem Anschreiben finden Sie dann ein Einmal-Passwort. Damit können Sie unter familienversicherung.sbk.org Ihre Angaben direkt online ergänzen und eventuell erforderliche Nachweise hochladen.

Ende der Familienversicherung – was nun?

Irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem die beitragsfreie Familienversicherung für Sie endet. Dies ist dann der Fall, wenn Sie eine Ausbildung beginnen oder sich als Student selbst versichern. In diesem Fall informieren Sie sich bitte direkt zu den Möglichkeiten der Weiterversicherung bei uns auf folgenden Seiten:

Oder Sie sprechen direkt mit Ihrem persönlichen Kundenberater. Gemeinsam finden wir eine Lösung für Ihre individuelle Weiterversicherung.

Wir beraten Sie gerne

Haben Sie noch Fragen zur Familienversicherung? Ihr persönlicher Kundenberater hilft Ihnen gerne weiter.

Mehr zum Thema: