Krankenhausbehandlung

Mit der SBK sind Sie bei stationären Aufenthalten im Krankenhaus bestens abgesichert.

Wenn ein Klinikaufenthalt ansteht oder Sie sich bereits in stationärer Behandlung befinden, möchten Sie schnell wieder auf die Beine kommen. Damit Sie sich ganz auf Ihre Genesung konzentrieren können, tragen wir für Ihre stationäre Behandlung in der Klinik die Kosten ohne zeitliche Begrenzung.

Dies schließt alle Leistungen ein, die Sie in der Klinik medizinisch benötigen: ärztliche Behandlung, Krankenpflege, Versorgung mit Arznei-, Heil- und Hilfsmitteln, Unterkunft sowie Verpflegung.
Erhalten Sie also von Ihrem Arzt eine Einweisung in ein Krankenhaus, ist eine Genehmigung vorab durch uns nicht notwendig.

Kliniksuche leicht gemacht

Mit Hilfe unserer Online-Suche auf Basis der unabhängigen „Weißen Liste“ lassen sich Krankenhäuser z. B. nach Wohnort oder zu behandelnder Diagnose filtern. So erhalten Sie einen Überblick über alle in Frage kommenden Einrichtungen in Ihrer Umgebung.

Benötigen Sie noch weitere Unterstützung bei der Auswahl des passenden Krankenhauses? Wir beraten Sie gerne bei der Suche nach der für Sie geeigneten Klinik: Sprechen Sie bitte Ihren persönlichen Kundenberater darauf an.

Gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung

Alle SBK-Kunden, die über 18 Jahre alt sind, müssen sich für maximal 28 Tage im Jahr an den Kosten für vollstationäre Krankenhausaufenthalte beteiligen, das ist gesetzlich so vorgeschrieben. Diese Zuzahlung beträgt 10,- € pro Tag. Sie bezahlen den Betrag nach Ihrer Entlassung direkt an die Klinik.