Zahnbehandlungen und Zahnfüllungen

Informationen zu Zahnfüllungen, Wurzel- und Parodontosebehandlung

Zahnfüllungen

Stellt Ihr Zahnarzt fest, dass sich Karies gebildet hat, entfernt er die erkrankte Zahnsubstanz. Er erhält dabei so viel Substanz vom gesunden Zahn wie möglich. Die fehlende Substanz ersetzt Ihr Zahnarzt durch eine Füllung. Dabei stehen ihm unterschiedliche Materialien zur Verfügung. Für welche Materialien wir die Kosten übernehmen, zeigt Ihnen die folgende Übersicht:

 

MaterialFarbeEignungHaltbarkeitKosten, AufwandEigenkosten
AmalgamSilberSeitenzähne8-10 Jahrenormalnein
Glasionomer (Zement)hell, mattMilchzähne1-2 Jahrenormalnein
KompomerZahnfarbealle Zähne4-6 Jahrehochja
Komposit (Kunststoff)Zahnfarbealle Zähne4-6 Jahrehochzum Teil
GoldinlayGoldSeitenzähne10-15 Jahresehr hochja
KeramikinlayZahnfarbeSeitenzähne10 Jahresehr hochja

 

Hinweis: Wenn Sie an einer Allergie gegen Amalgam oder ein anderes Füllmaterial leiden und dies durch einen Allergologen festgestellt wurde, kann Ihr Zahnarzt ein alternatives Material verwenden, zum Beispiel eine Füllung aus Komposit-Kunststoff. In diesem Fall übernehmen wir die Kosten für das alternative Füllmaterial.

Wurzelbehandlung

Ist Ihr Zahnmark entzündet und kann von selbst nicht ausheilen, versucht Ihr Zahnarzt, Ihren Zahn durch eine Wurzelbehandlung zu erhalten. Ihr Zahnarzt entfernt das erkrankte Zahnmark, säubert den Wurzelkanal und verschließt anschließend das Zahninnere mit einer Füllung. Das ist eine oft längere Behandlung, denn häufig sind mehrere Sitzungen notwendig. Ist Ihre Wurzelbehandlung zahnmedizinisch notwendig und kann Ihr Zahn durch die Behandlung erhalten werden, übernimmt die SBK die Kosten für Sie.

Parodontosebehandlung

Leiden Sie schon bei geringen Reizen wie beim täglichen Zähneputzen an Zahnfleischbluten? Dann steckt möglicherweise eine Parodontitis – umgangssprachlich auch Parodontose genannt – dahinter. Das Zahnfleisch löst sich von Ihren Zähnen und es entstehen sogenannte Zahnfleischtaschen. Empfiehlt Ihnen Ihr Zahnarzt eine Parodontosebehandlung, wird er die Kostenübernahme bei uns beantragen. In der Regel erhalten Sie wenige Tage nach Eingang der Unterlagen die Genehmigung. Und damit unsere Zusage zur Übernahme der vertraglichen Behandlungskosten.

Mehr zum Thema:

Zahnärztliche Behandlung

Zahnersatz

ARAG Zahnzusatzversicherung

SBK-Terminservice

MediKompass